Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Ohne Distanz - Litauische Literaturnacht

Salvatorplatz 1
80333 München

Tickets from €5.00 *
Concessions available

Event organiser: Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, 80333 München, Deutschland

Select quantity

Streamtickets

Einzelticket

per €5.00

Paarticket

per €10.00

Family & Friends

per €15.00

Saaltickets

Normalpreis

per €15.00

Studenten / Schüler

per €10.00

München-Pass

per €10.00

Schwerbehindertenausweis ohne Begleitperson

per €10.00

Schwerbehindertenausweis mit Begleitperson (B)

per €10.00

Begleitperson bei Schwerbehindertenausweis

per €0.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigte Preise gelten nur gegen Nachweis für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, München-Pass Inhaber

Bitte beachten Sie, dass die Ermäßigungsnachweise beim Einlass kontrolliert werden
print@home after payment
Mail

Event info

Moderation: Elke Schmitter (Der Spiegel)
Lesung: Sabrina Khalil & Michael Kranz
Mit Live-Musik

Litauen habe seine Sprache »als Hort des Widerstands« bewahrt, so die Spiegel-Journalistin Elke Schmitter, seine Autoren seien »sanfte Patrioten«. Nun ist Litauen zu Gast in Bayern und präsentiert sich in seiner Literatur und seiner Musik: dem weltberühmten litauischen Jazz. Rimantas Kmita (*1977), Lyriker und Romanautor, stellt seine in Litauen gefeierten »Chroniken des Südviertels« über die Jugendszene der 90er Jahre in seiner Heimatstadt Šiauliai vor; ein Buch, das den Zeitgeist eines ganzen Jahrzehnts im Osten Europas abbildet. Rasa Aškinytė (*1973), preisgekrönte Belletristin, führt mit »Kleines Bernstein« (beide Bücher: Mitteldeutscher Verlag // Deutsch von Markus Roduner) weit zurück in die Vergangenheit Litauens: in die späte Römerzeit, als Pelze, Metalle und der berühmte Bernstein von der Ostsee nach Rom gelangten. Und mit Antanas Škėma (1910–1961) stellen wir einen großen litauischen Klassiker vor, in seiner existentiellen Wucht verglichen mit Camus: »Apokalyptische Variationen« (Guggolz Verlag // Deutsch von Claudia Sinnig). Dazu und dazwischen präsentieren wir litauische Jazz-Größen in Kooperation mit dem Jazzclub »Unterfahrt«.

EINTRITT:
SAALTICKET: Euro 15.- / 10.-
STREAMTICKET*: Euro 5.- (Einzelticket) // Euro 10.- (Paarticket) // Euro 15.- (Family & Friends)
Alle Tickets zzgl. 2.- ReserviX-Servicegebühr/Buchung

FFP2-Maske verpflichtend [s] Bitte informieren Sie sich über die aktuell geltenden Verordnungen (Testpflicht, Impfnachweis) und den Inzidenzwert hier: https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtinfos/Coronavirus-Fallzahlen.html

Der Stream kann bis 5 min. vor Veranstaltungsbeginn gebucht werden & steht Ihnen dann 72 h zur Verfügung.

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus // In Kooperation mit dem Lithuanian Culture Institute (LCI) und der Kulturattachée der Republik Litauen in Deutschland // Mit freundlicher Unterstützung des Kulturministeriums Litauen

Location

Literaturhaus München
Salvatorplatz 1
80333 München
Germany
Plan route
Image of the venue

Am Salvatorplatz, unweit des Marienplatzes, steht das Literaturhaus München. Früher noch als Schule und Markt genutzt, stehen Literaturbegeisterten seit Mitte der 1990er mehrere Veranstaltungsräume und ein Literaturcafé zur Verfügung. Auf dem Programm stehen Präsentationen junger Autoren, Diskussionsforen für politische und kulturelle Themen, Ausstellungen, Lesungen und Seminare. Alles rund um die Literatur wird hier thematisiert und dargestellt. Besonderes Highlight des Hauses ist die Stahl-Glas-Konstruktion, die einen Blick zur Kuppel der Theatinerkirche und über die Dächer Münchens frei gibt. Ein Ort der Raum zum Denken und Diskutieren ermöglicht. Im Herzen Münchens ist durch das Literaturhaus ein wichtiger Veranstaltungsort der Region entstanden. Erleben Sie interessante und unterhaltsame Veranstaltungen in einzigartiger Atmosphäre. Hier können Sie die Seele baumeln lassen und sich als Bücherwurm outen.

Das Literaturhaus genießt durch die zentrale Lage einen großen Andrang. Lassen Sie sich diese Location nicht entgehen. Denn hier ist für jeden etwas dabei – garantiert!