ÖZCAN COSAR - Neues Programm

Augustinerstraße 55 Deutschland-55116 Mainz

Veranstalter: Frankfurter Hof, Augustinerstraße 55, 55116 Mainz, Deutschland

Tickets

Verfügbarkeit erfragbar unter 06131/242 916 oder 06131/242914

Veranstaltungsinfos

Äußerst pointenreich und wortgewandt nimmt der Nachwuchscomedian die deutschen und türkischen Befindlichkeiten unter die Lupe. Was damit anfing, dass Özcan Cosar seinen Freunden aus seinem Leben erzählt, ist mittlerweile eine ausgewachsene Soloshow geworden, deren Lacher nun nicht mehr nur den Freunden des Deutsch-Türken vorbehalten bleiben.

Özcan Cosar ist ein wahres Multitalent und kam auch eher zufällig zur Comedy. Mit 15 gründet der gebürtige Bad Cannstatter eine Breakdance Crew, gewinnt als Tänzer diverse Titel und wird Tanzlehrer. Das reichte ihm aber nicht, also wird er Zahnarzthelfer. Da er aber wohl immer noch zu viel Energie übrig hat, schreibt er sich an einer Sportschule ein, um Sportlehrer zu werden. Man ahnt es schon fast: Jemand mit so einem Lebenslauf hat viele amüsante Geschichten zum Besten zu geben. So entsteht 2008 auch das erste Comedyprogramm: „2guys1stage“ findet drei Jahre später seine Fortsetzung in „Adam und Erdal – Der Unzertrennliche“. Bissige Leichtigkeit und intelligenter Sarkasmus werden von ihm so auf die Bühne gebracht, dass man denkt, er hat sich das gerade aus dem Ärmel geschüttelt: Spontan, authentisch, mit vollem Körpereinsatz und unglaublich witzig.

Der Sprücheklopfer hat seine Passion gefunden: Leute zum Lachen bringen. Und das gelingt ihm auch mit Bravour. Sechs Preise in Folge hat Özcan Cosar abgeräumt, darunter der Baden-Württembergische Kleinkunstpreis, den Trierer sowieso den Düsseldorfer Comedy Slam oder den Comedy Clash Stuttgart. Irgendwie zwischen schwarzem Humor und intelligenter, bissiger Gesellschaftskritik ist diese sauwitzige Mischung ein wahrer Angriff auf Ihre Lachmuskulatur.

Ort der Veranstaltung

Frankfurter Hof
Augustinerstraße 55
55116 Mainz
Deutschland
Route planen

In der Mainzer Altstadt, unweit des Rhein-Ufers lädt der Frankfurter Hof zu den verschiedensten Veranstaltungen ein. Namhafte Kabarettisten und bekannte Musiker geben sich hier ein Stelldichein. Schon seit längerer Zeit hat sich der Frankfurter Hof im kulturellen Bewusstsein der Mainzer Bürger etabliert.

Diese Location ist nicht nur Veranstaltungsort, sondern auch Zeitzeuge und wichtiger Bestandteil der deutschen Geschichte. Hier hat Lassalle Versammlungen vor der Gründung der Sozialdemokratie abgehalten, während der Revolution wurde der Hof zum Mittelpunkt der drei großen Volksbewegungen und während des zweiten Weltkriegs wurde der Saalbau zum Zufluchtsort jüdischer Bürger. Kein Wunder also, dass sich der Frankfurter Hof auch heute noch als Ort des demokratischen und weltoffenen Verständnisses sieht. Und dieser Vorsatz macht sich auch im hochwertigen Programm der Veranstalter bemerkbar. Künstler jeder Couleur treten hier auf, das Programm ist so bunt wie das Publikum. Erleben auch Sie unvergessliche Momente in wunderschönem und beeindruckendem Ambiente.

Hier können Sie sich aus dem Alltag entführen lassen und den international gefeierten Künstlern auf der Reise zu allen Kulturen der Welt folgen – es lohnt sich!