Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. Weitere Details

O Lust des Beginnens

Text will Töne  

Zeugplatz 4
86150 Augsburg

Tickets from €8.00 *
Concessions available

Event organiser: Kulturamt der Stadt Augsburg, Bahnhofstr. 18 1/3a, 86150 Augsburg, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Ein musikalischer Lyrikabend zu Bertolt Brecht
mit dem Duo Text will Töne
Karla Andrä - Sprache und Josef Holzhauser - Gitarre

Anlässlich des 65. Todestages des Augsburger Poeten mit Weltruhm am 14. August zeigt das Duo Text will Töne seinen lyrisch-musikalisches Brecht-Abend.
Karla Andrä, durch ihr Studium an der Theaterhochschule „Hans Otto“ in Leipzig und ihren Engagements an verschiedenen Theatern sehr vertraut mit dem Werk des Dichters und Dramatikers, und Josef Holzhauser, ein Meister der Improvisation, treten durch ihr gemeinsames Spiel von Sprache und Musik in einen intensiven künstlerischen Dialog.

Mit diesem Programm holen sie Brecht-Kenner sowie Brecht-Einsteiger ins Lyrik-Boot. Bei allen entfachen sie die große „O Lust des Zuhörens“ und die Lust auf eine Neuentdeckung Brechts.(AZ)

Das Künstlerpaar widmet diesen Abend der großen Augsburger Brechtschauspielerin Christel Peschke, die am 22.10. 2020 gestorben ist.

Diese Aufführung ist Teil des „Augsburger Kultursommers“ und wird im Programm „Kultursommer 2021“ durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

Location

Brunnenhof im Zeughaus
Zeugplatz 4
86150 Augsburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Zeughaus ist ein offener Ort mitten in der Stadt! Im Sommer lockt ein schattiger Biergarten, im Winter die Weihnachtsinsel noch weitere Gäste an. So wird auch der schöne Brunnenhof des Zeughauses rege genutzt, ein gelungener Rahmen für sommerliche Konzerte.

Hygienekonzept

Bitte beachten Sie die Hygieneauflagen
Alle geplanten Veranstaltungen stehen unter dem Vorbehalt des Infektionsschutzes und der Bundesnotbremse. Wenn die Inzidenz in Augsburg 5 Tage hintereinander unter 100 ist, können ab dem darauffolgenden 7. Tag Veranstaltungen stattfinden.

-Auf dem gesamten Gelände gilt eine FFP2-Maskenpflicht außerhalb des eigenen Sitzplatzes

-Der Mindestabstand beträgt 1,5m

-Die Kontaktverfolgung geschieht über personalisierte Tickets und einen kleinen ID-Check beim Einlass

-Der Einlass wird, bei einer Inzidenz über 50, nur mit gültigem, negativem Testergebnis (24h alter Schnelltest, 24h alter PCR- Test) oder Nachweis der vollständigen Impfung oder der Genesung erfolgen. Selbsttests sind nicht zulässig. Eine Testung vor Ort ist nicht möglich. Hier erhalten Sie Informationen zu den Testzentren Weitere Infos