Nussknacker - Russisches Ballettfestival Moskau

Parkstr. 20
32105 Bad Salzuflen

Tickets from €39.00
Concessions available

Event organiser: Klassik Konzert Dresden GmbH & Co.KG, Klarastr. 3, 01099 Dresden, Deutschland

Tickets


Event info

Der „Nussknacker“ ist eine beliebte Kindergeschichte, die sich auch auf den Tanz- und Bühnenböden zu einem Weltklassiker des Balletts entwickelt hat. Die Geschichte ist so weihnachtlich wie der Duft von Bratäpfeln oder das Glitzern von Lametta und verzückt immer wieder Jung und Alt.
Das 1892 uraufgeführte Stück ist eines der legendären „Tschaikowsky-Petipa-Ballette“ und gehört zweifelsohne zu den beliebtesten Ballettklassikern. Die Geschichte der kleinen Marie, welche am Weihnachtsabend einen Nussknacker von Ihrem Onkel Drosselmeier geschenkt bekommt und davon träumt, dass er sich in einen Märchenprinzen verwandelt, fasziniert jedes Jahr aufs Neue. Der packende Kampf des Zinnsoldaten gegen den Mäusekönig, oder die Reise durch die Zauberwelt bezaubern Kinder und versetzen Erwachsene in Ihre Kindheit zurück. Die märchenhafte Inszenierung von Petipa und die unvergleichliche Musik von Tschaikowsky schaffen es, auf der Bühne eine Vollendung im Zusammenspiel von Choreografie und Komposition zu schaffen.
Seien Sie unser Gast und lassen Sie sich von der Kunst, eine Geschichte mit Hilfe von Tanz und Musik zu erzählen, begeistern und mitziehen.
Das Russische Ballettfestival Moskau ist ab November mit über 80 Auftritten im gesamten Bundesgebiet zu sehen. Das 45-köpfige, preisgekrönte Ensemble des Russischen Staatstheaters für Oper und Ballett Komi wurde 2010 mit dem Kulturtitel „Nationales Highlight Russland“ gewürdigt und eroberte auch schon Theaterbühnen in Finnland, Spanien, Portugal und Großbritannien.

Location

Kur- und Stadttheater
Parkstraße 20
32105 Bad Salzuflen
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kur- und Stadttheater in Bad Salzuflen vereint die Pracht der Kurbäder mit einzigartigem nostalgischem Charme und schafft so den idealen Rahmen für eine Vielzahl von Veranstaltungen. Egal ob Komödie, Krimi, Oper oder Drama, das altehrwürdige Theater begeistert mit zahlreichen Gastspielen, Vorträgen und vielem mehr seine Besucher.

Als Konversationshaus wurde das Theater 1908 im Jugendstil errichtet. Nach einem verheerenden Brand wurde das Kur- und Stadttheater vollkommen umgestaltet und bietet seitdem fast 500 Zuschauern beste Sicht und Akustik von allen Plätzen.

Die verschiedensten Gastspiele, regelmäßig auch Aufführungen von Europas größter Reisebühne, dem Landestheaters aus Detmold, locken zahlreiche Besucher ins Kur- und Stadttheater Bad Salzuflen. Daneben werden auch Vortragsreihen oder Kinderaufführungen auf die Bühne gebracht und sorgen für ausverkauftes Haus.