Norwegen — durch die Fjorde in die Arktis

Reiner Harscher  

Bertholdstraße 7
78050 Villingen-Schwenningen

Tickets ab 16,80 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Hoyer AV, Schönbühlstr. 9, 78052 Villingen-Schwenningen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 16,80 €

Ermäßigt

je 14,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten und Behinderte

Rollstuhlfahrer mit B im Ausweis kaufen sich eine ermäßigte Karte, Begleitperson bekommt freien Eintritt
Postversand

Veranstaltungsinfos

Durch die Natur des Nordens reist der Fotograf und Filmer Reiner Harscher mit Schiffen, mit Wohnmobil und Zelt. Der Weg führt durch die wilde Schönheit der berühmten Fjorde über die Lofoten zum Nordkap und schließlich hinein ins Packeis der Polar-Region.

In den Sommernächten taucht die Mitternachtssonne das Fjordland in goldenes Licht und im Winter erscheinen die Geister des Nordens am Himmel, wenn über tief verschneiten Landschaften das mystisch leuchtende Nordlicht tanzt. Auf vielen Reisen hat Profifotograf Reiner Harscher all diese Szenen eingefangen und zeigt sie seinen Zuschauern auf großer Panoramaleinwand. An steilen Felsen, dort wo Lappland im Meer endet, entfaltet sich die Natur in üppiger Form. Papageientaucher, Tölpel und Lummen ziehen im kurzen Sommer ihren Nachwuchs groß. Von hier geht die Reise zu den Inseln des hohen Nordens, nach Spitzbergen.

Dort jagt der König der Arktis, der Eisbär. Er ist der größte Bär unseres Planeten und einer der Hauptdarsteller vor Reiner Harscher´s Foto- und Film-Kameras sowie zehntausende Seevögel, Wale und Robben. Der Fotograf nimmt die Zuschauer mit auf seine Streifzüge durch die norwegische Küstenstadt und besucht die Fischer auf dem Markt in Bergen und die Hirten im engsten Fjord Europas. Geschichten, Bilder und Filme über eine großartige Natur machen die Leinwandreise durch die faszinierende Schönheit des Nordens zu einem begeisternden Erlebnis.

Ort der Veranstaltung

Neue Tonhalle Villingen-Schwenningen
Bertholdstraße 7
78050 Villingen-Schwenningen
Deutschland
Route planen

Im ehemals württembergischen Teil der Doppelstadt Villingen-Schwenningen steht die 1999 fertiggestellte Neue Tonhalle. Auf mehr als 1000m² präsentiert sie sich als modernes und bestens ausgestattetes Kongress- und Kulturzentrum. Ob Konzert, Tagung, Festbankett, Seminar, Firmenpräsentation oder Vereinsfest: In der Neuen Tonhalle mit ihren vielfältigen Nutzungsvarianten sind Sie immer richtig.

Der Große Saal der Tonhalle macht seinem Namen mit rund 620m² alle Ehre. Hier finden, je nach Art der Bestuhlung, bis zu 700 Gäste Platz. Das lichtdurchflutete Foyer eignet sich mit seinen 400m² besonders für Events im kleineren Kreise, beispielsweise einem Bankett, und kann mit rund 250 Stühlen ausgestattet werden. Veranstaltungen mit einer Personenzahl von bis zu 150 können ideal in einem der fünf Seminarräume abgehalten werden. Die erstklassige technische Ausstattung garantiert stets einen reibungslosen Ablauf.
Für den Hunger zwischendurch sorgt der erfahrene Haus-Caterer mit ausgewählten, frischen Zutaten für fantastische Geschmacks-Erlebnisse.

Aufgrund der zentralen Lage der Stadt besteht eine günstige Anbindung an die Autobahnen aus Richtung Stuttgart, Schaffhausen und Freiburg. Rund 200 kostenpflichtige Parkplätze stehen in der zur Neuen Tonhalle dazugehörigen Tiefgarage zur Verfügung. Auch zu Fuß können Besucher die Halle in nur wenigen Minuten vom Bahnhof Villingen aus erreichen.