Northern Orient Project

Girardet Str. 2 - 38
45131 Essen

Tickets from €17.50

Event organiser: KATAKOMBEN-THEATER, Girardet Straße 8, 45131 Essen, Deutschland

Select quantity

Einheitspreis

Normalpreis

per €17.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

DO 14. November 2019, 20 Uhr
Northern Orient Project
Erik Rydvall (Schweden) – Nyckelharpa
Markku Ounaskari (Finnland) – Schlagzeug, Percussion
Ahmet Bektas (Bochum) – Oud
Andreas Heuser (Dortmund) – E-Gitarre, Akustikgitarre, E-ViolineEin musikalischer Brückenschlag zwischen den Musikkulturen Skandinaviens, Anatoliens und europäischem Jazz.
Vier Musiker aus Schweden, Finnland und dem Ruhrgebiet begeben sich in einen intensiven musikalischen Dialog über bekannte Genregrenzen hinweg.
Erik Rydvall, Markku Ounaskari, Ahmet Bektas und Andreas Heuser kreieren faszinierende, neue klingende Verbindungen zwischen nordischer Weite und anatolischer Melodik, zwischen Jahrhunderte alten musikalischen Traditionen und zeitgenössischer Improvisation. Sie kombinieren schwedische Nyckelharpa und orientalische Oud, vielfältige Gitarrenklänge und sensibles Jazzschlagzeug, elektrische Violine und Percussion. Ein Projekt mit viel Freiraum für kreative Interaktion.

Location

Katakomben-Theater
Girardet Strasse 2 - 38
45131 Essen
Germany
Plan route

Das Katakomben Theater im Girardet Haus in Essen präsentiert kulturelle Vielfalt in Theater und Musik. Zu sehen und hören gibt es hier ein buntes Kulturprogramm für kleine und große Gäste von egal welcher Herkunft. Ein Modell, das überzeugt!

2004 gegründet, fand das Katakomben Theater im Girardet Haus schnell viele Fans. Unter dem Motto „Bühne frei! Von Jazz bis Kindertheater“ wagt es das Team vom Katakomben Theater stets zu experimentieren und neue Wege zu gehen. Es sieht sich als ein Theater der Zukunft, als ein Modell für ein Zusammenleben über kulturelle, ethnische oder politische Grenzen hinweg. Damit hat sich das Kulturzentrum schnell einen herausragenden Platz in der freien Theaterszene im Ruhrgebiet gesichert. Schon von außen weist das Gebäude mit seiner Kachelfassade auf die kreative Einzigartigkeit des Theaters hin. Im Kellergeschoss befindet sich der Theatersaal. Egal ob Kabarett oder Kindertheater, Prominente oder Nachwuchskünstler: im Katakomben Theater in Essen kommt alles auf die Bühne.

Wer erleben will wie kulturelles Miteinander über mehrere Generationen hinweg funktionieren kann, der sollte das Katakomben Theater in Essen besuchen. Schon längst zählt es zu einem der wichtigsten Kulturzentren des Ruhrgebiets und auch Sie werden vom einzigartigen Programm begeistert sein. Mit der U-Bahn fahren Sie am besten bis zur Haltestelle „Martinstraße“. Von da aus sind es nur noch wenige Meter bis zum Theater. Autofahrern stehen auch ein paar Parkplätze zur Verfügung. Auf dem Gelände des Girardet Hauses befinden sich auch zahlreiche Cafés, die für das leibliche Wohl sorgen. Da steht einem durchweg gelungenen Besuch nichts mehr im Weg!