NOrmal Life - Premiere

Irene Hofer, Roland Hofer, Lea Prinz, Sebastiano Toma  

Friedensallee 20
22765 Hamburg

Tickets ab 15,90 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: monsun theater, Friedensallee 20, 22765 Hamburg, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz - Freie Platzwahl

Normalpreis VVK

je 15,90 €

Ermäßigt VVK

je 13,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind: Kinder, Schüler, Studenten, Erwerbslose, Auszubildende, Menschen mit Behinderung.

Die Karten sind von Umtausch und Rücknahme ausgeschlossen.

„Print@Home-Tickets sind nur gültig, wenn personalisiert“.

Die monsun 6.1 Stempelkarte. 6x im Jahr ins monsun.theater gehen und einen Gratisbesuch geschenkt bekommen!
Weitere Informationen unter www.monsun.theater
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Eine Frau und ein Mann führen ein normales Leben. Sie leben, arbeiten, streiten, tanzen und träumen zusammen denselben Traum. Ihr Universum ist eine Großstadt. Alles um sie herum ist groß, und doch ist für sie alles normal. Sie kennen es nicht anders. Wie fühlt es sich an in einem Körper zu sein, der 117 cm groß ist? Welche Wünsche haben sie oder haben sie aufgegeben welche zu haben? Mit Ende 40 ist die Gewissheit da, dass sich am Blickwinkel zur Norm-Welt nichts mehr ändern wird. Will man an dieser Welt teilhaben, so wird man den Kopf immer in den Nacken legen müssen um den Blick nach oben zu richten. Ein nach oben gerichteter Blick in die Augen derer, die den Blick nach unten richten. Die, die das Privileg haben,
Menschen auf Augenhöhe zu begegnen. Zwei von ca. drei Millionen Kleinwüchsigen weltweit. Ausgeschlossen aus einer Gesellschaft, die ihre Maßeinheiten festgeschrieben hat.
Tanz, Bewegung und Bilder geben Einblicke in die uns verborgene intime Welt zweier Menschen, die Größe in sich haben. Jenseits von aufklärerischer Selbstdarstellung zeigen sie uns die absurden und schönen Seiten des Andersseins. Mit zum Teil autobiografischen Texten führen sie uns in einer surrealen Welt voller Gegensätze und Widersprüche. An ihrer Seite ist die Riesin LEA. Groß, schön und rote Haare. Ist es Wesen aus einer anderen Welt, oder nur die Projektion für eine Vielzahl von unerreichbarer Wünsche?
Wer wird ihnen helfen diese große Welt zu verstehen und mit ihr eins zu werden?
Wird die Riesin LEA zur Retterin der Kleinen? Oder wollen sie sich nicht retten lassen und sind gar auf Zerstörung aus.

Eine Produktion von sebastiano productions hamburg.

Performance
Irene Hofer
Roland Hofer

Videoperformance
Lea Prinz 

Produktionsassistenz
Pegah Ghalambor  

Text & Buch & Regie
Sebastiano Toma

Ort der Veranstaltung

monsun.theater
Friedensallee 20
22765 Hamburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das atmosphärische Privattheater monsun in der faszinierenden Hansestadt Hamburg bietet ein bunt gemischtes Programm für Klein und Groß und zeichnet sich besonders durch moderne und unkonventionelle Methoden und Spielarten aus.

Das monsun.theater besteht seit 1980 und ist somit das älteste Off-Theater Hamburgs. Es liegt im kulturell vielseitigen Stadtteil Ottensen im Bezirk Altona. Die schauspielerischen Spezialgebiete des Theaters sind das moderne Sprechtheater, Musiktheater und Kindertheater. Sehr beliebt sind vor allem die Eigenproduktionen des Theaters, die bereits mehrfach ausgezeichnet wurden und vor allem jungen Schauspieler/innen die Möglichkeit bieten, Bühnenerfahrung zu sammeln und sich auszuprobieren. In dem relativ kleinen Theatersaal können etwa 100 Zuschauer/innen Platz nehmen, ein weiterer Raum im Erdgeschoss kann außerdem privat gemietet werden und stellt eine ausgezeichnete Location für Festivitäten, eigene Aufführungen oder Geschäftstermine dar.

Das monsun.theater ist ein wunderbarer Ort, um Theaterstücke mit einem künstlerisch hohen Anspruch zu genießen und die besondere Atmosphäre des freien Theaters auf sich wirken zu lassen.