Nonclassical - A Classical Club Night / Bodenseefestival 2018 - Gabriel Prokofiev Komponist und DJ / Gäste

Fallenbrunnen 17
88048 Friedrichshafen

Tickets ab 14,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Friedrichshafen Kulturbüro, Olgastraße 21, 88045 Friedrichshafen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 14,00 €

Ermäßigt

je 7,00 €

Schwerbehinderte

je 7,00 €

SWR2 Ermäßigung

je 11,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigte Preise gibt es für Schüler, Studenten "bis zum einschließlich
27. Lebensjahr", Bundesfreiwilligenbedienstete, Schwerbehinderte bekommen den ermäßigten Preisbei bei der Vorlage des Ausweises. Bei Ausweisen mit einem "B" bekommt die Begleitperson den ermäßigten Preis!
Kann beim Einlass kein gültiger Nachweis erbracht werden muss der Differenzbetrag entrichtet werden.

Beachten Sie: Den Schülereinheitspreis für Klassensätze erhalten Sie nur über das Kulturbüro Friedrichshafen! Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt auf unter 07541 - 203 3300!

Rollstuhlplätze im Hugo-Eckener-Saal nur in Reihe 15!
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

In London besitzen die "Nonclassical Nights“ bereits Kultstatus! Die clubartigen Live-Events für zeitgenössische und klassische Musik haben bereits in Berlin, Bern und Wien das Publikum begeistert. Nun kommt das Format auch an den Bodensee. Erfunden wurde es von Gabriel Prokofiev, Enkel des russischen Komponisten Sergei Prokofiev, der selbst ein klingender Namen in der jungen Komponisten-Szene ist und sich gleichzeitig als DJ betätigt. In Friedrichshafen präsentiert Prokofiev zusammen mit dem russischstämmigen Atrium-Quartett eines seiner Streichquartette und dessen Remixes. In Club-Atmosphäre wechseln sich Neue und klassische Musik mit Prokofievs DJ-Session ab.

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Caserne
Fallenbrunnen 17
88048 Friedrichshafen
Deutschland
Route planen

Das Kulturhaus Caserne in Friedrichshafen zeichnet sich durch seine Vielfältigkeit aus: Kultur in ihrer ganzen Bandbreite, ob gesprochen, gefilmt, gespielt, als Musik oder kulinarisch erleben Sie in der Caserne, die so aus der Stadt nicht mehr wegzudenken wäre.

Dank vieler ehrenamtlicher Helfer und privater Finanzierung konnte 1996 das Kulturhaus Caserne eröffnet werden. Seitdem lockt es mit zahlreichen Kultur- und Filmveranstaltungen Menschen aus der ganzen Region nach Friedrichshafen. Neben Kleinkunst, Theater, Musik und Comedy stehen auch pädagogische Angebote auf dem facettenreichen Veranstaltungskalender.

Im Kulturhaus selbst hat mit dem Studio 17 ein kleines aber feines Programmkino sein Refugium gefunden und zeigt ausgesuchte Filme sowie ein Kinderprogramm.