No Sugar, No Cream

No Sugar, No Cream  

Luisenstraße 17
76571 Gaggenau

Tickets ab 16,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturamt Gaggenau, Hauptstraße 71, 76571 Gaggenau, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 16,00 €

Schüler/Studenten/Schwerbeh.

je 12,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Bitte bringen Sie zur Überprüfung Ihrer Ermäßigungsberechtigung einen Nachweis mit (Schüler-, Studentenausweis, Schwerbehindertenausweis) und zeigen diesen mit der Eintrittskarte am Einlass vor.
Keine Ermässigung für Rentner.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Musikalische Roadmovies, in denen Tumbleweed-Büsche durch staubige Landschaften wehen und einsame Reiter vor schneeverwehten Wäldern Halt machen. Sehnsuchtsvolle Balladen und gutgelaunte Ohrwürmer. Alternative-Country, Indie-Rock und Singer/Songwriter-Melancholie - all das kommt zusammen in der Musik der Karlsruher Band No Sugar, No Cream. Charismatischer Gesang von Songwriter und Gitarrist Pete Jay Funk, die sehnsüchtige Geige von Backing-Vocals-Sängerin Heike Wendelin und die glasklaren Gitarrenlicks von Oli „Earl Grey“ Grauer prägen den Sound, der getragen wird vom trockenem Groove von Bassist Andreas Jüttner und Drummer Frank Schäffner. Ihrer aktuellen Studioscheibe „A Bigger Picture“ (in der „taz“ als „fabelhaftes Album“ gelobt) hat die Band jüngst mit „Down South“ eine zwölf Songs umfassende Live-CD folgen lassen. Mit dem Konzert im klag kehrt sie zurück an die Quelle dieser Live-CD, denn dort entstanden einige der Aufnahmen bei einem Konzert, über das die Presse unter anderem befand: „Mitreißende Songs … wie ein guter schwarzer Kaffee auf der Ranch-Veranda“ (BNN) und „Bei dieser Americana-Bande stimmt hör- und sichtbar die Chemie“ (BT). Als Special Guest ist an diesem Abend Rolf Ableiter mit seinem Projekt „Silent Songs“ zu erleben. Der Frontmann der herausragenden Leonard-Cohen- Tribute-Formation "Field Commander C" begibt sich auf eine Spurensuche nach dem melancholischen Kern der Musik. Das Ergebnis sind langsam atmende Songs, die einen Kontrapunkt zum hochtechnisierten Alltag bieten. "Es ist", schrieb eine begeisterte Zuhörerin nach einem Auftritt beim DEW21 Jazzfestival in Dortmund, "als würdet ihr den Wahnsinn für einen Moment anhalten.".

Infos,Videos und mehr: www.nosugarnocream.de
Kontakt: postmaster@nosugarnocream.de


€ 16 / erm. 12

Neben den bekannten Vorverkaufsstellen in Gaggenau erhalten Sie Tickets auch online:

www.reservix.de

Veranstaltungshinweis
Donnerstag, 23. März 2019
Beginn 20 Uhr / Einlass 18 Uhr
Info-Tel. (07225) 962-513

Veranstalter:
Kulturamt Gaggenau
Info-Tel. (07225) 962-513

klag-Bühne
Luisenstraße 17
76571 Gaggenau

Foto: No Sugar No Cream

Ort der Veranstaltung

klag-Bühne Gaggenau
Luisenstrasse 17
76571 Gaggenau
Deutschland
Route planen

Die klag-Bühne in Gaggenau ist überregional bekannt und wartet mit einem vielfältigen Programm für die kommende Spielzeit auf: Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Comedy, Mundart und Kleinkunst sind dabei genauso vertreten wie Literaturrevuen und musikalische Märchenlesungen. Um es kurz zu sagen: Die klag-Bühne ist seit jeher ein Garant für beste Unterhaltung!

Als drittgrößte Stadt des Landkreises Rastatt besitzt Gaggenau eine sehr gute Infrastruktur. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die klag-Bühne deshalb mühelos zu erreichen: Nur wenige Minuten entfernt befindet sich die Haltestelle der Stadtbahn S 41, sowie der Gaggenau Bahnhof. Bei Anfahrt mit dem PKW kann das neue Parkhaus Hildastraße am Bahnhof ab 17 Uhr kostenlos genutzt werden.

Genießen Sie einen unterhaltsamen Abend und lassen Sie sich von den Schauspielern der klag-Bühne in die Welt des Theaters entführen!