NISSE

NISSE  

Schillerstraße 1/12
89077 Ulm

Tickets ab 24,50 €

Veranstalter: ROXY gemeinnützige GmbH, Schillerstraße 1/12, 89077 Ulm, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 24,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Für diese Veranstaltung sind keine Ermäßigungen im Vorverkauf erhältlich!

Rollstuhlfahrer werden gebeten, sich für den Besuch einer Veranstaltung vorab telefonisch im ROXY TicketService anzumelden. Nur dann können Rollstuhlplätze reserviert werden.

Schwerbehinderte Menschen mit dem Merkzeichen „B“ im Ausweis werden gebeten sich im ROXY TicketService über den Ticketkauf zu informieren.

Öffnungszeiten: Di. bis Fr. | 14 bis 19 Uhr | Tel.: 0731 968620
print@home
Mobile Ticket
Postversand

Veranstaltungsinfos

NISSE

„CIAO" heißt das neue Album des Hamburger Sängers NISSE, welches im Herbst 2018 über Four Music erscheint.

Nach seinem Debüt „August", welches für seine Vielseitigkeit und die neue Note, die es in die deutschsprachige Pop Landschaft gebracht hat, von Publikum, Kollegen und Kritikern gleichermaßen geschätzt wurde, kommt ein Album, welches ein weiteres Mal klanglich und lyrisch jegliche Grenzen und hinter sich lässt.

NISSEs Musik und die des neuen Albums „CIAO" beschreiben zu wollen, ist gewiss eine Herausforderung: hier treffen NDW und Chanson aufeinander, sprich Joachim Witt auf Hildegard Knef, Rap auf Volksmusik, also Hamburger Hip-Hop-Schüler der ersten Stunde auf Hans Albers und Drafi Deutscher, zum Schluss noch Punk auf Pop, quasi der junge Rio auf den späten Reiser.

Die heimischen Wurzeln aus Wirtschaftswunder- Schlager und Kalter-Krieg-Elektronik schimmern trotz Moderne durch all seine Lieder. Die Doppeldeutigkeit von „CIAO" ist Programm, so wird Abschied von Ängsten, alten Weggefährten und den Eindrücken des aktuellen Weltgeschehens genommen und die Hoffnung und das Leben umso offener begrüßt. NISSE ist mit „CIAO" ab Herbst 2018 auf Tour:

Ort der Veranstaltung

ROXY
Schillerstraße 1/12
89077 Ulm
Deutschland
Route planen

Konzerte, Theaterveranstaltungen, Kabarettauftritte und öffentliche Diskussionsforen gehören zum Programm des „Roxy“. Das soziokulturelle Zentrum in Ulm ist schon längst zu einer festen Kulturinstanz der Region geworden. Künstler wie Johann König oder Serdar Somuncu geben ihr Programm zum Besten. Musikergrößen wie „Die Happy“ bringen die Masse zum Toben.

Seit 1989 nutzt das „Roxy“ das Gelände der Oberen Donaubastion. Hier finden seitdem neben Auftritten gefeierter Stars auch eine Vielzahl von Newcomer-Veranstaltungen statt. Und so schafft das Kulturzentrum den Spagat zwischen internationalen Größen und Lokalmatadoren. Mit „Poetry Slams“, „Science Slams“ und Formaten wie „Lied:gut!“ oder „Welt:klasse!“ hat diese Location für jeden etwas zu bieten. Dazu kommen noch die moderaten Preise. Kunst wird hier bezahlbar und für Menschen aller sozialen, kulturellen und Altersgruppen attraktiv. Das Zentrum versteht sich als Basis für kulturelle Grundversorgung und leistet einen bedeutenden Beitrag zur Kultur, der weit über Ulm hinausgeht.

Das „Roxy“ in Ulm hat es bereits zu überregionaler Bekanntheit geschafft. Hier ist für jeden etwas dabei – überzeugen Sie sich selbst!