Nils Mönkemeyer (Viola) & William Youn (Klavier)

Herrenstraße 5
79539 Lörrach

Tickets ab 25,00 €

Veranstalter: Burghof Kultur- und Veranstaltungs GmbH, Herrenstraße 5, 79539 Lörrach, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Viola und Klavier ist eine bis heute viel zu selten gehörte Verbindung. Dabei gab und gibt es für diese Klangkombination ausreichend Werke unterschiedlicher Komponist*innen, wie z.B. Brittens elegische Dowland-Hommage „Lachrymae“ oder die brillante Sonate für Viola und Klavier der britischen Komponistin und Bratschistin Rebecca Clarke. Dererlei musikalische Raritäten ausfindig zu machen, sie in Kontext zu breiter rezipierten Werken zu setzen und damit ein ausgefeiltes und innovatives Programm zu schaffen, entspricht vollends der Handschrift des Duos Nils Mönkemeyer und William Youn. Beides sind sie ungefragte Könner ihrer Instrumente und zusammen formen sie ein erfrischendes Kammermusiktandem, das bereits 2015 mit einer von der Fachpresse gefeierten Brahms-CD und letztjährig mit einem dialogreichen Konzertprogramm zeitgenössischer und klassisch-romantischer Werke von sich reden machte.

Programm: C. Debussy: „Beau Soir” / B. Britten: Lachrymae for Viola and Piano op. 48 / C. Franck: Sonate A-Dur / F. Schubert/F. Liszt: „Auf dem Wasser zu singen“ / F. Liszt: „Soirées de Vienne“ S.427/6 / R. Clarke: Sonata for Viola and Piano

Konzerteinführung: 19.15 Uhr

Ort der Veranstaltung

Burghof Lörrach
Herrenstrasse 5
79539 Lörrach
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Von außen lockt der Burghof Lörrach mit einer architektonisch interessanten Fassade, im Innern überzeugt er durch ein hochwertiges und buntes Programm. Schon längst ist diese Location zu einem der beliebtesten Veranstaltungsorte der Region avanciert.

Ende der 1990er öffnete der Burghof das erste Mal seine Tore. Durch die Eröffnung löste der Burghof die Lörracher Stadthalle in ihrer Funktion ab und wurde zum neuen Kultur- und Veranstaltungszentrum. Seitdem werden hier Konzerte, Theater- und Kulturveranstaltungen jeder Art geboten. Besonderes Highlight ist das alljährlich stattfindende „Stimmenfestival“, das auf verschiedensten Bühnen im Dreiländereck untergebracht wird. Zu dieser Zeit wird der Burghof als „Haus der Stimmen“ zu einem Publikumsmagneten und Markenzeichen der Stadt Lörrach. Der große Erfolg des Hauses kommt nicht von ungefähr. Der Burghof Lörrach schafft den Spagat zwischen Neuem und Altem, Etabliertem und Experimentellem, regionaler Verankerung und Weltoffenheit. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Erleben Sie besondere Abende in besonderem Rahmen.

Lassen Sie sich vom Haus und den Künstlern in fremde Welten entführen und genießen Sie national und international gefeierte Shows. Der Burghof Lörrach hat es schon längst zu überregionaler Bekanntheit geschafft.