Nils Heinrich: "... probt den Aufstand"

HumorZone 2019 - Dresden-Premiere!  

Königsbrücker Straße 47
01099 Dresden

Tickets ab 21,50 €

Veranstalter: Die Agentour, Carusufer 11, 01099 Dresden, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 21,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Nils Heinrich „...probt den Aufstand!“. Sagt er. Aber gibt es nicht schon genug Leute, die den Aufstand proben? Heinrichs Aufstand ist ehrlicher. Weg von den angeblichen Zumutungen einer scheinbar komplett aus dem Ruder gelaufenen Welt. Hin zu den Schönheiten des Daseins. Weg von den Stöckchen, die jede Minute medial zum drüber springen hingehalten werden. Hin zu den kleinen Wundern, die keiner mehr sehen will. Wohldosierte Witzigkeit und intelligente Melancholie sind das Geheimrezept von Heinrichs nachhaltigen Qualitätskalauern, die er über den Abend verteilt zum Vergnügen seiner Zuschauer ganz sanft in deren Gedanken ziseliert. Und zwar mit einem himmelblauen Holzhammer aus korsischem Kirschholz.

Nils Heinrich „...probt den Aufstand!“. Der listige Bühnenschelm ist bekannt als wohlige Ausnahme im nervigen Einerlei der heutigen Kleinkunstübersättigung. Er blendet nicht und fackelt nicht lange. Mit Puppen spielt er auch nicht rum. Auch lästige Lustigkeiten über seine Jugend mit Migrationshintergrund wird er nicht breitwalzen. Obwohl er Ostdeutscher ist. Stattdessen ist er einfach witzig.

Nils Heinrich „...probt den Aufstand!“ und zeigt einmal mehr, warum er drei, sieben oder elf Kleinkunstpreise in seinem Bücherregal stehen hat – was aber auch egal ist! Denn Preise sind was für Sonderangebote. Wichtig sind Kontinuität, Vertrauen und eine gepflegte Gesamterscheinung. Und endlich mal wieder Bühnenunterhaltung, die den Namen verdient. Ohne Zeigefinger. Ohne Predigerallüren. Locker, geschmeidig, mit viel Understatement. Witziges für Erwachsene eben. Denn das gibt ́s leider viel zu selten.

Preise:
Mindener Stichling 2016 sPEZiALIST 2013 /14 (Publikumspreis)
Salzburger Stier 2011
Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2011
Schwarzes Schaf 2010 (Jury- und Publikumspreis)
Rostocker Koggenzieher 2010 (Jury- und Publikumspreis)
Bremer Comedypokal 2009 (Jurypreis)
--
Sichtbehinderungen sind aufgrund von TV-Aufnahmen möglich. Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie für im Rahmen der Veranstaltung entstandene TV-Aufnahmen und Fotos sämtliche Bild- und Tonrechte an den Veranstalter und den MDR ab.

Ort der Veranstaltung

Ostpol
Königsbrücker Straße 47
01099 Dresden
Deutschland
Route planen

Das Ostpol in Dresden gehört bereits seit 2008 zu den Top-Locations der Sachsenmetropole. Live-Konzerte, eine urige Einrichtung im Vintage-Stil und eine reichhaltige Getränkeauswahl sorgen für beste Unterhaltung.

Die Club-Location im DDR-Stil der 70er-Jahre wird ihrem Namen mehr als gerecht. Wahres Ost-Feeling erwartet die Gäste in diesem Veranstaltungsort mit Pepp. Egal, ob Comedy, Lesungen oder hautnahe Konzerterlebnisse – das Ostpol hat ein ausgewogenes Programm für jeden Geschmack. Ein Kachelofen im Konzertraum sorgt für Stimmung und lädt zu einem entspannt-gemütlichen Verbleib ein. Auch außerhalb der Location finden sich allerhand Events der Veranstalter, die entdeckt werden wollen.

Am besten ist das Ostpol über die Bus- oder Straßenbahn Haltestelle „ Dresden Bischofsweg“ zu erreichen. An der Straße können Gäste, die mit dem PKW anreisen, ihr Auto abstellen.