Nikolausdampfzüge 2017

Am Bahnhof 1 Deu-89547 Gerstetten

Tickets ab 18,00 €

Veranstalter: UEF Lokalbahn Amstetten - Gerstetten e.V., Am Bahnhof 2, 89547 Gerstetten, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Lustig, lustig tralalalala, bald ist Nikolausabend da, bald ist Nikolaus im Dampfzug da!

Im Nikolausdampfzug der UEF Lokalbahn Amstetten – Gerstetten wartet auf große und kleine Fahrgäste ein besonderes Erlebnis in der Vorweihnachtszeit. Von Gerstetten nach Stubersheim geht es in gemächlichem Tempo über die Höhen der Schwäbischen Alb. Die Fahrt, mit Beginn und Ende im Bahnhof von Gerstetten, dauert ca. zwei Stunden.

Wenn sich der alte Dampfzug, gezogen von der 1921 gebauten Tenderdampflok 75 1118 langsam in Gerstetten in Bewegung setzt, liegt nicht nur der Geruch von Kohle, Dampf und Glühpunsch in der Luft, sondern auch eine große Spannung. Denn kurz nach der Abfahrt hält der alte Zug am „Waldbahnhof“ am Ortsrand von Gerstetten an und der Heilige Nikolaus und sein Gehilfe Knecht Ruprecht steigen in den Zug, um die vielen gespannt wartenden Kinder zu besuchen. Natürlich hat der heilige Mann auch für alle kleinen Fahrgäste, die im goldenen Buch stehen, ein hochwertiges Geschenk mit dabei, das nach Alter und Geschlecht abgestimmt ist.

Während der Fahrt kommt der Musikschaffner von Waggon zu Waggon und stimmt Weihnachtslieder mit allen Fahrgästen an. Im Speisewagen des Dampfzuges sorgen Glühpunsch, Würstchen und Kuchen für das leibliche Wohl. Nach der Rückkehr in den Bahnhof Gerstetten, warten frisch gebackene Waffeln und eine Kindereisenbahnanlage im beheizten, historischen Lokschuppen auf die Nikolauszugreisenden. Im großen Eisenbahnsouvenirangebot findet sich vielleicht noch ein passendes Weihnachtsgeschenk. Der historische Lokschuppen ist den ganzen Tag über geöffnet.

Bitte geben Sie in dem Bestellvorgang aufgeführten Textfeld, Name, Vorname, Alter sowie Geschlecht des Fahrgastes an, damit der Nikolaus alle Fahrägste persönlich mit deren Namen ansprechen und für Kinder die individuellen Geschenke vorbereiten kann.

Kinder bis 14 Jahre erhalten ein hochwertiges Geschenk vom Nikolaus überreicht. Dieses ist im Fahrpreis bereits enthalten.

WICHTIG bei Kindern unter 1 Jahr:
Bitte buchen Sie je Person (unabhängig des Alters) eine Fahrkarte. Alle Kinder, auch Kleinkinder unter einem Jahr, erhalten ein nach Alter und Geschlecht abgestimmtes Geschenk.

Nur für Gruppenreservierungen über 12 Personen gibt es die Telefonnr. +49 7323 / 920 12 66

Ort der Veranstaltung

UEF Lokalbahn Amstetten - Gerstetten
Am Bahnhof 1
89547 Gerstetten
Deutschland
Route planen

Durch die Idylle der Schwäbischen Alb fährt auf einer fast 20 Kilometer langen Strecke die Museumsbahn, eine Dampflokomotive aus dem Jahr 1921. Rund 100 Meter Höhenunterschied überbrückt die alte Dame auf der über 150 Jahre alten Bahnlinie zwischen Amstetten und Gerstetten, und das einmal pro Monat. In kürzeren Zeitabständen befährt aber auch ein Dieseltriebwagen die Strecke.

Bis zum Bau der Filstalbahn von Stuttgart nach Ulm ging der Warenverkehr durch das Städtchen Gerstetten, danach erlebte die Gemeinde ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ihren wirtschaftlichen Niedergang. Trotzdem wurde eine Bahnstrecke gebaut, die seit 1996 nicht mehr subventioniert wird und seitdem als Museumsbahn in Betrieb genommen wurde.

Ganz einfach kann das Bahnvergnügen passenderweise mit dem Zug bequem erreicht werden, denn Amstetten, der Startbahnhof der Tour, befindet sich auf der Strecke Stuttgart-Ulm und wird stündlich von Regionalzügen bedient. Doch auch mit dem Auto ist der Bahnhof Amstetten gut erreichbar, von der A8 kann das Dorf über die Ausfahrt „Ulm-West“ auf der B10 Richtung Norden angefahren werden. Nach Gerstetten fährt man am besten über die A7, Ausfahrt „Niederstotzingen“. An beiden Bahnhöfen stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.