NIGHT OF THE PROMS - 2019

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

Tickets from €61.90

Event organiser: Konzertbüro Schoneberg GmbH, Berger Strasse 296, 60385 Frankfurt, Deutschland

Tickets


Event info

Wenn Klassik auf Pop trifft, dann dürfen Sie sich auf eine Show der ganz besonderen Art freuen: Night of the Proms. Hier bringt ein herausragendes Orchester das Beste aus 300 Jahren populärer Musik auf die Bühne. Dabei trifft Arie auf Charthit, Anzug auf Lederjacke. Keine Frage, dieses Spektakel müssen Sie einfach live erleben!

Der Triumphzug der Night of the Proms begann 1994. Von Anfang an legten die Veranstalter großen Wert auf einen bis dahin unerreichten Orchesterklang. Über die Jahre hinweg wurde an der Tontechnik gefeilt und das Ergebnis kann sich hören lassen. Somit sind Gänsehautmomente vorprogrammiert, wenn sich das 75-köpfige Antwerp Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Alexandra Arrieche durch die Musikgeschichte spielt. Unterstützt wird das Orchester von einem tollen Lichtdesign. So sind die Konzerte echte Erlebnisse für die Sinne. Alles ist an diesen Abenden perfekt aufeinander abgestimmt und wartet nur darauf, Sie in die Welt der Musik zu entführen. In der Vergangenheit ließen es sich namhafte Künstler wie Bryan Ferry und Tim Bendzko nicht nehmen, Teil dieses Mega-Events zu sein. Und wer weiß, was die Zukunft noch an Überraschungen bereithält.

Lassen Sie sich die Night of the Proms auf keinen Fall entgehen. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets und genießen Sie eine Show, die Sie mit Sicherheit so schnell nicht vergessen werden!

Location

Messe Frankfurt / Festhalle
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Festhalle auf dem Messegelände Frankfurts ist ein Wunderwerk der Architektur. Der gewaltige Kuppelbau wird nicht nur für weltweit anerkannte Messen, sondern auch für Konzerte der Größten Showstars unserer Zeit genutzt.

1907 wurde die Mehrzweckhalle erbaut und war schon damals als größter freitragender Kuppelbau der Welt äußerst beeindruckend. Unter der 40 Meter hohen Kuppel finden fast 15.000 Menschen Platz, die zu Sportturnieren, Shows, Konzerten oder Messen in die Mainmetropole strömen. Im Stil des Neubarocks vereint die Festhalle den typisch barocken Prunk mit der modernen Stahlkonstruktion, die gleichzeitig einen aufregenden Kontrast zum unteren Teil der aufwendig gestalteten Halle darstellt.

Buchmesse und IAA finden hier regelmäßig statt und ruft Leseratten und Autoliebhaber aus aller Welt zusammen. 2007 erfuhr die Festhalle eine Sanierung, bei der man sich penibel an die historische Vorlage hielt, und erstrahlt seit dem wieder in ihrem ursprünglichen Glanz.