Night Fever – Sonderausstellung

Design und Clubkultur 1960 bis heute

Gab es glanzvollere Zeiten als die Swinging Sixties? Die Diskokugel erlebte ihre blühende Hochphase und Clubs wie das Studio 54 in New York oder der Club Haçienda in Manchester ertränkten alle Konventionen in fetziger Musik. Die Sonderausstellung „Night Fever“ im Vitra Design Museum entführt Sie in diese vergangene Welt. Die Location des Vitra Design Museums zählt zu den führenden Design Museen der Welt. Da ist es kein Wunder, dass hier die erste umfassende Ausstellung zur Pop-Kultur von den 1960er-Jahren bis heute eröffnet wurde. Gerade in den Diskotheken dieser schillernden Ära kamen alle zeitgenössischen Kunstrichtungen zusammen. Wo es „sehen und gesehen werden“ heißt, wird auffällige Mode im Partylicht in Szene gesetzt, während ein Musik-Mix aus Disco, Funk und Soul durch die Lautsprecher poltert. Auch das Möbeldesign und die Innenarchitektur der Clubs spielten damals eine größere Rolle als heute. Originale Stücke aus der Zeit sowie seltene Filmdokumente, Fotografien und Musikeinspielungen sind Teil der transmedialen Ausstellung. Eine Portion Inspiration gefällig? Dann ist das Vitra Design Museum in Weil am Rhein der ideale Ort, die kreativen Nervenstränge wieder aufzufrischen und für neuen Input zu sorgen. Sichern Sie sich jetzt Tickets für die Sonderausstellung „Night Fever“!

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Postversand für Weihnachten bis zum 21.12 um 16:00 Uhr.

Kundenzufriedenheit