Nie krank is net g´sund! & Medicus - Abendveranstaltung inkl. Ausstellungsbesuch (nur am 9.1.2020)

Spitz & Stumpf  

Domplatz 4
67346 Speyer

Tickets from €34.00
Concessions available

Event organiser: Spitz & Stumpf GbR Pfälzer Kabarett, Enggasse 38, 67434 Neustadt an der Weinstraße, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €34.00

Erm. Rheinpfalz Card

per €33.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

RHEINPFALZ Card-Ermäßigung ist auf 2 Tickets pro RHEINPFALZ Card begrenzt.
print@home after payment
Mail

Event info

Und vorher in´s Museum - das Kombiticket Medicus & Comedy

Das besondere Angebot für die Besucher von "Nie krank is net g´sund!": Mit dem Kombiticket haben Sie am Tag der Aufführung auch Zugang zur Ausstellung "Medicus - Die Macht des Wissens".

Zur Veranstaltung:
Comedy als Therapie... ... und man vergisst die Diagnose! Aber ist man deswegen gesund? Dieser Frage gehen Spitz & Stumpf mit gewohnt unnachgiebiger Ziellosigkeit in diesem eigens für die „MEDICUS“- Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer zusammengestellten Programm nach. Denn die beiden teilen ihr Wissen gern!




Diagnose - Therapie - Comedy

Spitz & Stumpf meets "MEDICUS - DIE MACHT DES WISSENS"

Das äußerst unterhaltsame Abendprogramm zur Ausstellung: Die Experten des Pfälzer Humors teilen exklusiv ihr schier unerschöpfliches Wissen zum Thema Krankheit, Krenk und Kurverhalten...

Den Zuschauer erwarten quälende Antworten auf scheinbar harmlose Fragen, die sich so oder so ähnlich auch nur in der Pfalz stellen:

Was tun oder was hilft...
... wenn dir gestern nur „plümerant“ war, du aber heute schon die „Krenk“ hast, und du morgen die „V’reck“ bekommst?
... wenn du es noch zum Arzt schaff st, aber es ist „Mittwochmittag und der Doktor hat zu?“
... wenn dein Freund am Nachthimmel im Badischen das Sternbild des kleinen Maulwurfs entdeckt und der große Wagen kippt?
... wenn du wandern gehen willst, aber deine Medikamente Wechselwirkungen mit Ozon, Pollen und sogar mit den Pegelständen des Rheins haben.
... wenn die volle Flasche Wein gefährliche 14% Alkohol hat, aber schon halb leer ist? Ist es gesünder, immer halb leere Flaschen zu trinken?
... wenn dich im Weinberg die Sexuallockstoff e gegen den Traubenwickler befallen?

Und schließlich die alles entscheidende Frage: Was tun, wenn der Arzt partout keine Krankheit bei dir findet, obwohl er alles untersucht hat? Ist das nicht beunruhigend? Man hat doch immer was, oder? Eben, „nie krank is net g’sund!“ Unsere Diagnose? Wir schwören beim Eid des Kolumbus und dem Ei des Hippokrates: Sie werden lachen, bis der Arzt kommt!

Zur Ausstellung:
MEDICUS – DIE MACHT DES WISSENS
EINE KULTURGESCHICHTLICHE AUSSTELLUNG
8. DEZEMBER 2019 BIS 21. JUNI 2020

Bitte beachten Sie: Der Eintritt mit dem Kombitickets ist nur am Tag der Aufführung von 10:00 bis 18:00 gültig!

Es ist die Welt der Bader und Quacksalber, in der der junge Rob Cole, der Held des Erfolgsromans „Der Medicus“, aufwächst. Sein Wunsch, kranke Menschen zu heilen und sein Verlangen nach Erkenntnis, führt ihn von Europa in den Orient, wo er durch die arabischen Gelehrten auf das medizinische Wissen der Antike trifft. Bezugnehmend auf die mitreißende Erzählung von Noah Gordon, deren Verfilmung im Jahr 2013 Millionen Menschen begeisterte, zeigt das Historische Museum der Pfalz Speyer ab dem 8. Dezember 2019 eine einzigartige kulturhistorische Schau zur Geschichte der Medizin.

Die Sonderausstellung nutzt den literarischen Zugang, um die komplexe und faszinierende Entwicklung des medizinischen Fortschritts in fesselnder Weise zu vermitteln. Sie spannt den Bogen vom Altertum bis zur Gegenwart und zeigt, wie das antike Wissen über Rom und Byzanz in den arabischen Raum gelangte und im 11. Jahrhundert zurück nach Europa kehrte, wo es auf die Welt der Klostermedizin traf. Die Besucher begegnen Heilkundigen des Mittelalters und Ärzten der Neuzeit. Sie lernen das medizinische Wissen der antiken Welten kennen und erhalten einen Ausblick auf die wissenschaftliche Forschung der Zukunft.

Auf den Spuren des Medicus begibt sich die Ausstellung auf die Suche nach dem medizinischen Wissen verschiedenster Zeiten und Kulturen und führt so Zeugnisse ganz unterschiedlicher Herkunft aus mehr als 10.000 Jahren erstmals in einem Ausstellungskontext zusammen.

Directions

Historisches Museum der Pfalz
Domplatz 4
67346 Speyer
Plan route