NICOLE JÄGER - Nicht direkt perfekt!

Nicole Jäger  

Kronsforder Allee 25
23560 Lübeck

Tickets ab 24,10 €

Veranstalter: MITUNSKANNMAN.REDEN GmbH & Co. KG, Parkstraße 4, 26122 Oldenburg, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Sitzplatzwahl

Normalpreis

je 24,10 €

Rollstuhlfahrer inkl. Begleitung

Normalpreis

je 24,10 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Schwerbehinderte zahlen den Normalpreis, Begleitperson ist umsonst, benötigt aber ein zusätzliches Ticket. Bitte wenden Sie sich hierzu an die Tickethotline: 0180 6050400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Sie ist der neuste Abnehmerfolg und Autorin des SPIEGEL Bestsellers „Die Fettlöserin“: Nicole Jäger. Nachdem die junge Hamburgerin ihr Gewicht von gewaltigen 340kg auf die Hälfte reduzieren konnte, steht sie heute mit viel Humor und Geschichten über den Abnehmkampf auf der Bühne und verbindet Kabarett, Lesung und Poetry Slam.

Ihre Theorie lautet: Abnehmen geht nicht nur durch Diäten. Viel mehr braucht es dazu Sport, Ernährung, Wissen, Aufklärung, viel Ehrlichkeit und eine gute Portion Humor. Offen redet sie darüber, wie es ist, ein fetter Mensch zu sein, wie es ist, damit in unserer Gesellschaft zu leben. Nicole Jäger bietet mit ihrem Bühnenprogramm einen Rundumblick, schonungslos, witzig, ehrlich, unterhaltsam und stellenweise auch traurig.

Sie richtet sich an Menschen aller Gewichtsklasse, denn ihr Ziel ist es, offen miteinander zu sprechen und zu zeigen, dass auch Dicke eine Menge Humor besitzen können. Mit Masse und Klasse erzählt Nicole Jäger ihre ungewöhnliche Geschichte mit einer Mischung aus Augenzwinkern und Finger in die Wunde legen – witzig, frech, inspirierend und sehr unterhaltsam.

Ort der Veranstaltung

Kolosseum Lübeck
Kronsforder Allee 25
23560 Lübeck
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Schon im Jahre 1875 wurde in der Kronsforder Allee in der Hansestadt Lübeck ein großer Saal unter dem Namen Colosseum eingeweiht. Schon bald entwickelte er sich zu einem der bedeutendsten Konzertsäle Deutschlands.

Seither durchlebte der Saal eine wechselhafte Geschichte: Während dem Krieg wurde er als Lagerraum und Lazarett genutzt, zwischendurch beherbergte er ein Kino, bis 1959 schließlich der Konzertsaal wiederhergestellt werden konnte. Doch schon 1972 wurde das gesamte Bühnenhaus abgerissen, da Bedarf nach einer baulichen Grunderneuerung bestand. Mit 660 Plätzen wurde es wieder aufgebaut und letztlich mit großem Aufwand und viel Liebe zum Detail saniert. Nun glänzt der denkmalgeschützte Konzertsaal durch seine klassische Ausstattung, die moderne Technik, bequeme Sitze und eine hervorragende Akustik.

Das Kolosseum Lübeck bildet den idealen Rahmen für stilvolle kulturelle Events, wie Konzerte, Vorträge und Lesungen, aber auch die vielen gemeinnützigen Veranstaltungen, die hier stattfinden.