Nico Santos - Live on Tour - Summer 2020

Calwer Klostersommer  

Wildbader Str.
75365 Calw

Tickets from €45.90

Event organiser: concetera GmbH, Nonnengasse 3, 75365 Calw, Deutschland

Tickets


Event info

Chartstürmer Nico Santos sagt Auftritt zu

CALW. Er ist der Singer-Songwriter der Stunde. Und er hat seinen Auftritt beim Calwer Klostersommer zugesagt: Nico Santos, der mit unzähligen deutschen Musikergrößen höchst erfolgreich gearbeitet hat, konzentriert sich aktuell mit Leidenschaft auf seine Bühnenkarriere und präsentiert am Sonntag, 2. August 2020, in Hirsau die Hits seines Albums „Streets of Gold“. Der Vorverkauf ist angelaufen.

Kein anderer Künstler war 2018 so erfolgreich in den deutschen Radiocharts wie Nico Santos. Mit „Safe“ (Platz acht), „Rooftop“ (Platz 17) und der Single „Oh Hello“ (67) steuerte der Popsänger und Songschreiber gleich drei Hits zu den Top-100-Airplay-Jahrescharts bei. Das macht Nico Santos zu einem der meistgefragtesten Singer-Songwriter Deutschlands.

Mit seinem Album „Streets of Gold“ zeigt sich Nico Santos facettenreich und doch stringent. Brillant und kraftvoll produziert, stilistisch zwischen R’n’B, Rock und Soul changierend, ist es vor allem seine zubeißende Stimme, die zu den Millionen spricht. In seinen Songs nähert sich Nico Santos Themen wie Liebe, Eifersucht, Identität und Stolz. Er selbst sieht das Album wie ein „in Musik gefasstes Tagebuch“.

Schon in ganz jungen Jahren war Nico Santos ein außergewöhnlich vielseitiges Talent. Seine Eltern Egon und Lisa Wellenbrink, beide selbst Musiker, haben ihren Sohn von klein auf in seiner Entwicklung unterstützt und gefördert. Kurz nach seiner Geburt in Bremen zog Nico mit seiner Familie nach Mallorca, daher spricht er perfekt Spanisch.

Er nahm mit fünf Jahren das erste Hörspiel auf und wurde später Entertainer in einem Club-Hotel. 2007 und 2008 wurde Santos für mehrere Werbespots der Modefirma C&A gebucht und war 2015 für fünf Episoden als Musiker Tiger Rat in der Daily-Soap „Rote Rosen“ zu sehen – das alles neben seiner großen Leidenschaft, der Musik.

Seine außergewöhnliche musikalische Bandbreite stellt Nico Santos auch abseits seiner Soloerfolge eindrucksvoll unter Beweis: Er hat schon mit den Rappern Bushido und Shindy (Album „Cla$$ic“), Mark Forster (Single „Wir sind groß“) und sogar Helene Fischer (Single „Achterbahn“) mit großem Erfolg zusammengearbeitet. Aktuell stürmt er mit Lena Meyer-Landrut und ihrer Single „Better“ die Charts.

Location

Kloster St. Peter und Paul Calw-Hirsau
Klosterhof 9
75365 Calw
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Ruinen des Kloster St. Peter und Paul in Hirsau lassen immer noch ihre einstmalige Bedeutung erkennen: Kloster Hirsau bei Calw war eines der bedeutendsten Reformklöster der cluniazensischen Bewegung im 11. Jahrhundert und lange Zeit auch das größte Kloster im deutschen Raum. Heute ist es vor allem wegen des jährlich stattfindenden Calwer Klostersommers überregional bekannt.

Auf einer Anhöhe am Ufer der Nagold wurde im 11. Jahrhundert Kloster St. Peter und Paul erbaut. Nach den Reformregeln von Cluny lebten hier Mönche des Benediktinerordens und wurden zum Vorbild für zahlreiche andere Klöster in Deutschland. Bereits im 12. Jahrhundert ließ die Bedeutung des Klosters nach, die Reformation bedeutete ihr praktisches Ende. Es war nun eine evangelische Schule auf dem Gelände untergebracht, später wurden die sakralen Gebäude in ein Renaissanceschloss umgebaut. Kloster und Schloss fielen letztendlich dem Pfälzischen Erbfolgekrieg zum Opfer und wurden nach ihrer Zerstörung lediglich als Steinbruch verwendet.

Trotz dem Zerstörung der Anlagen sind die Überreste immer noch ungemein beeindruckend: Von der über 100m langen romanischen Kirche sind zwar nur noch der Turm und die Grundmauern erhalten, doch allein die Ruinen sind wertvolle Relikte unterschiedlicher Baustile. Heute ist die Ruine des Kloster Hirsau Kulisse des Klostersommers, bei dem alljährlich zahlreiche Veranstaltungen die Besucher anlocken. Die kulturellen Events von Comedy über Konzert und Oper bis zum Kindertheater werden gekrönt vom Kloster in Flammen, das mit einem sensationellen Feuerwerk den Klostersommer beschließt.