NICKELBACK - FEED THE MACHINE TOUR

with very special guest SEETHER  

Am Falkplatz
10437 Berlin

Tickets ab 52,90 €

Veranstalter: Concertbüro Zahlmann GmbH, Rotherstraße 17, 10245 Berlin, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Das "Early Ticket" Paket (nur im Stehbereich) beinhaltet: Zugang zur Bühne vor dem Auftritt für ein einzigartiges Gruppenfoto • Früher Zugang zur Veranstaltungsfläche schon vor Konzertbesuchern mit Standard-Ticket • Merchandise-Artikel exklusiv designt für Bucher des Early Ticket Pakets • laminierte Nickelback-Tour-Anhänger am Schlüsselbund • Exklusiver Check-in mit unserem Event-Personal vor Ort • Bandmitglieder sind bei dem Gruppenfoto auf der Bühne nicht inbegriffen. • Die Zeiten auf den Ticket-Seiten oder in Bestätigungsemails beziehen sich auf den Einlass und Showbeginn und können von den Informationen auf dem VIP-Ticket abweichen. VIP Nation wird Sie eine Woche vor dem Konzert via Email über alle relevanten Zeiten informieren.

"Hot Ticket" Paket (nur im Sitzplatzbereich) beinhaltet: Erstklassiges Sitzplatzticket für Nickelback live • Merchandise-Artikel exklusiv designt für Bucher des Hot Ticket Pakets • laminierte Nickelback-Tour-Anhänger am Schlüsselbund • Exklusiver Check-in mit unserem Event-Personal vor Ort • Die Zeiten auf den Ticket-Seiten oder in Bestätigungsemails beziehen sich auf den Einlass und Showbeginn und können von den Informationen auf dem VIP-Ticket abweichen. VIP Nation wird Sie eine Woche vor dem Konzert via Email über alle relevanten Zeiten informieren.

NICKELBACK kündigen die FEED THE MACHINE 2018 EUROPEAN TOUR
mit den very special guests SEETHER an!

Die mehrfach für ihre Albumverkäufe mit Platin ausgezeichnete Rock Band NICKELBACK, die weltweit unzählige No.1 Hits hatte, begibt sich 2018 auf eine ausgiebige Europa Tournee mit 6 Terminen in Deutschland.

Der exklusive Vorverkauf der Tickets beginnt hier am Donnerstag, den 7. DEZEMBER um 10.00 Uhr!

Die Tour beginnt am 3. Mai in Glasgow und feiert am 25. Juni im Amsterdamer Ziggo Dome ihren Abschluss. Die Rock Ikonen Nickelback werden in 23 Städten in Europa auftreten und die FEED THE MACHINE Tour 2018 stellt ihre bisher größte, aufwändigste und mutigste Produktion dar.

Nickelback haben gerade erst ihre Nord-Amerika Tour durch 45 Städte beendet, auf der sie vor 600.000 fanatischen Fans gespielt haben.

Die Feed The Machine Tour wird somit die triumphale Rückkehr von Nickelback nach Europa bedeuten. Im Gepäck haben sie ihr ernergiegeladenes gleichnamiges neuntes Album auf BMG erschienen, ohne Frage eines ihrer besten seit dem Durchbruch mit Silver Side Up, voller Spielwitz und Raffinesse.

“Wir können es kaum erwarten dorthin zurückzukehren und für all die wunderbaren Menschen in Europa zu spielen. An die Shows dort erinnern wir uns gerne und die Energie, die von unseren europäischen Freunden jeden Abend rüberkommt, ist wahrlich im positiven Sinne ansteckend. Die Feed The Machine Tour wird unsere größte und beste Live-Produktion bis dato werden und wir sind bereit für eine unglaubliche Party”, meint Nickelbacks Chad Kroeger enthusiastisch.

Mitglieder des Fan-Clubs haben als erste die Möglichkeit am Mittwoch, den 6. Dezember ab 10:00 Uhr Tickets für die Shows zu kaufen. Daneben bietet die Mitgliedschaft den Zugang zu exklusiven Geschenken und Inhalten. Weitere Informationen zur Aufnahme in den Fan-Club finden sich hier: www.nickelback.com/subscribe

Seit ihrer Gründung 1995 in Alberta, Kanada haben die weltweit gefeierten Nickelback ihren Ruf zementiert als einer der wichtigsten Rock-Acts der vergangenen zwei Dekaden mit mehrfachen Platin-Auszeichnungen.

Weltweite Verkäufe von mehr als 50 Millionen Tonträgern verfestigen ihren Status als die No. 11 in der ewigen Bestseller-Rangliste der Musik-Acts und als No. 2 der ausländischen Bestseller in den USA des 21. Jahrhunderts. Ihr unwiderstehlicher Welt-Hit “How You Remind Me” wurde im Billboard zum ‘Top Rock Song of the Decade’ gewählt und war die No. 4 in der TopTen-Rangliste der Songs der 2000er-Jahre.

Nickelbacks Album ”All The Right Reasons” wurde sogar mir dem Diamond Award für 10 Millionen verkaufte Alben von der RIAA ausgezeichnet – ein Erfolg, der nur wenigen Künstlern bisher gelang. Darüber hinaus wählte Billboard sie zur “Top Rock Group of the Decade” und sagenhafte 9 Grammy-Nominierungen, 3 American Music Awards, ein World Music Award, ein People’s Choice Award, 12 JUNO Awards, 7 MuchMusic Video Awards und schließlich die Aufnahme in Kanadas Walk of Fame 2007 folgten.

Mit mehr als 23 No.1 Single-Hits und einer treuen Fan-Base in der ganzen Welt gelang es Nickelback 12 aufeinanderfolgende Welt-Tourneen auszuverkaufen und vor mehr als 8 Millionen “diehard” Fans zu spielen.

Nickelback, das sind Chad Kroeger (Lead Vocals, Guitars), Ryan Peake (Guitars, Backing Vocals), Mike Kroeger (Bass) und Daniel Adair (Drums, Backing Vocals).

Ort der Veranstaltung

Max-Schmeling-Halle
Am Falkplatz 1
10437 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Integriert in eine Parklandschaft bietet die Max-Schmeling-Halle in Berlin fast 12.000 Menschen eine unendliche Vielfalt ein Veranstaltungen. Messen, Kongresse, Sportveranstaltungen oder Konzerte ziehen jährlich viele tausende Besucher an.

Anlass der 1997 fertiggestellten Halle war die Bewerbung Berlins für die Ausrichtung der Olympischen Spiele im Jahr 2000. Obwohl der Zuschlag an Sydney ging, ist die Halle erbaut worden und eine der größten Spielstätten Berlins. Die Max-Schmeling-Halle befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, sowie zum Mauerpark. In grüner Umgebung finden hier nicht nur Sportveranstaltungen wie Boxkämpfe, Volleyball- oder Handballspiele, sondern auch Konzerte internationaler Stars statt. So pilgerten 2001 Tausende Fans nach Berlin, um Madonna hier in der Halle bei einem Konzert zuzujubeln.

Doch nicht nur bei Topveranstaltungen liegt die Max-Schmeling-Halle ganz vorne: Sie ist außerdem im Besitz der Goldmedaille des IOC/IAKS Wettbewerbs für die weltweit bestgenutzten Hallen, vor allem ihrer ökologischen Auslegung wegen. Auf ihrem Dach befindet sich die größte Photovoltaik-Anlage auf einem öffentlichen Gebäude Berlins. Dafür wurde die Halle auch mit dem Green-Globe-Zertifikat für Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

Videos