Nichts Halbes, nichts Ganzes: Die Dreiviertelschwester - mit Nina Carolas und Monica Calla

Nichts Halbes, nichts Ganzes: Die Dreiviertelschwester  

Lange Str. 81 Deu-90762 Fürth

Tickets ab 11,00 €

Veranstalter: Kulturverein Kofferfabrik e.V., Lange Str. 81, 90762 Fürth, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 11,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Eine Begegnung über die Frage, ab wann man Teil einer Familie ist, ab wann Familie ein Ganzes ist und warum es sich lohnt, Verpasstes nachzuholen.

Ein Theaterstück über zwei erwachsene Frauen, die plötzlich erfahren, dass sie Halbschwestern sind...ihren Umgang damit, ihre teils hilflosen und teils komischen Versuche miteinander in Kontakt zu kommen, um vielleicht doch so etwas wie eine Familie zu werden...

„Ich dachte, wir sind ja nun so etwas wie eine Familie. Da könnten wir
ja auch ein bisschen Zeit miteinander verbringen_“
Annemarie Felicitas Maria Gruber

„Ich kenne keine Annemarie Gruber_Was?_Halb, Viertel, Achtel,
Ganz_das ist mir völlig egal_ich bin 32 Jahre sehr gut ohne Familie
klar gekommen_“ Annalena Maria v. Stein

Ort der Veranstaltung

Kofferfabrik
Lange Straße 81
90762 Fürth
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Früher produzierte man hier Koffer aller Art, heute sind ambitionierte Kulturschaffende am Werk. In dem alten Industriegebäude an der Langen Straße in Fürth ist ein Zentrum für Veranstaltungen, Freizeit und Subkultur entstanden, das sich längst schon als wahrer Besuchermagnet entpuppt hat.

Die Kofferfabrik bietet eine Veranstaltungsvielfalt, die ihresgleichen sucht: Neben Theatervorführungen, Kleinkunst- und Kabarett-Abenden, Kunst-Ausstellungen und Lesungen ist die Location vor allem als Konzertbühne für die unterschiedlichsten Bands und Künstler bekannt. Nicht nur Projekte und Musiker aus der regionalen Szene haben hier einen Freiraum, in dem sie ihre Kreativität ausleben können, sondern auch internationale Größen treten in der Kofferfabrik regelmäßig auf. Auf den insgesamt vier Bühnen konnte man bereits Live-Acts von The Shanes, Ray Wilson oder Al Di Meola erleben. Nicht selten kommt es vor, dass man die Künstler dann noch in der hauseigenen Kneipe oder im Biergarten trifft und mit ihnen ins Gespräch kommen kann.

In der Kofferfabrik gibt´s alles was das Herz begehrt. Wer gute Musik, Unterhaltung, Kunst oder einfach nur ein kühles Bier mit seinen Freunden genießen will, ist hier genau an der richtigen Adresse!