New Yorker Lions - Berlin Adler

Hamburger Straße 210 Deu-38112 Braunschweig

Tickets ab 8,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: FFC Sportmanagement GmbH & Co. KG, Rote Wiese 9, 38124 Braunschweig, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die New Yorker Lions gewannen in der letzten Saison den German Bowl und Eurobowl – jetzt gilt es, diese Titel in der neuen Spielzeit 2017 zu verteidigen! Dass dies kein Ding der Unmöglichkeit ist, haben die Löwen schon 2015 bewiesen. Packende Spiele sind also vorprogrammiert.

Bis zur GFL-Saison 2011 waren die heutigen New Yorker Lions als Braunschweig Lions auf dem Rasen anzutreffen. Nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa ist das Team aus Niedersachsen gefürchtet, seit ihrem Debüt in der obersten deutschen Liga spielen die Löwen immer ganz oben mit.

Alles begann mit einer Zeitungsannonce, als Footballbegeisterte 1986 Gleichgesinnte für ein Team suchten. Ein Jahr später erfolgte der Spielbetrieb und schon 1994 spielten die Braunschweiger in der damaligen 1. Bundesliga. Nach weiteren drei Jahren konnten die Lions den ersten Gewinn des German Bowl vorweisen, heute besitzt das Team mehrere German-Bowl- und Eurobowl-Titel.

Wer American Football auf höchstem Niveau sehen möchte, darf ein Spiel der New Yorker Lions keinesfalls verpassen. Hier dominieren geschickte Spielzüge das Geschehen und sorgen für spannungsgeladene Momente. Schaut also vorbei und feuert die Braunschweiger im Stadion an!

Videos

Ort der Veranstaltung

Eintracht-Stadion
Hamburger Straße 210
38102 Braunschweig
Deutschland
Route planen

Wenn Sie Spitzensport live und hautnah in wunderbarer Atmosphäre erleben wollen, dann sollten Sie dem Eintracht-Stadion in Braunschweig auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Hier wird von Fußball- und Footballspielen bis hin zu großen Leichtathletik-Turnieren eine ganze Fülle an sportlichen Top-Events geboten.

1923 wurde das Stadion an der Hamburger Straße feierlich eröffnet. Während sich der sportliche Erfolg vor allen Dingen nach dem Zweiten Weltkrieg einstellte, entwickelte sich das Stadion schon in den 1920ern zu einem echten Sporttempel. Zum Glück blieb das Bauwerk während des Kriegs verschont und so konnten bereits ab 1950 die Pforten der Arena wieder geöffnet werden. In den darauffolgenden Jahrzehnten war das Stadion immer wieder Austragungsort von Großereignissen: Neben einem DFB-Pokalfinale wurden hier auch Leichtathletikmeisterschaften und Football-Finals ausgetragen. Die fast 25.000 Zuschauer fassende Arena verbindet auf wunderbare Weise Tradition mit modernster Technik. Besonders hervorzuheben ist, dass das Stadion seit 2008 wieder seinen ursprünglichen Namen trägt. Gerade in Zeiten der Kommerzialisierung steht diese Sportstätte für Tradition und Sportkultur.

Lassen Sie sich die Events im Eintracht-Stadion auf keinen Fall entgehen. Fiebern Sie mit den Sportlern mit und genießen Sie das einzigartige Ambiente dieses wunderbaren Bauwerks. Das Stadion liegt im Norden der Stadt, verfügt über ausreichend Parkplätze und ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.