Neujahrskonzert - mit dem Polizeiorchester Bayern

Marktplatz 1
89250 Senden

Tickets ab 15,00 €

Veranstalter: Stadt Senden, Hauptstr. 34, 89250 Senden, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die alljährliche Neujahrstournee des Polizeiorchesters Bayern steht 2019 unter dem Motto „Schwungvoll tanzend ins neue Jahr“. Die musikalische Bandbreite des Polizeiorchesters Bayern ist vielfältig und reicht von Ouvertüren und Märschen bis zu modernen Arrangements der Jazz- und Filmmusik. Das Orchester spielt unter der Leitung von Chefdirigent Prof. Johann Mösenbichler ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von u.a. Johann Strauß, Giacomo Puccini und Leonard Bernstein. Die Programminhalte wechseln dabei originell zwischen Stücken der traditionellen Wiener Neujahrskonzerte und beliebten internationalen Tänzen wie Riverdance. Solistische Höhepunkte gestaltet der Sänger Michael Heim, der als gefragter Tenor weltweit bereits über 50 Titelpartien in Oper und Operette sang.

Das Polizeiorchester Bayern mit Sitz in der Landeshauptstadt München ist das professionelle, sinfonische Blasorchester der Bayerischen Polizei. Es besteht aus 45 studierten Berufsmusikerinnen und -musikern, die sich als Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern verstehen. Seit 2006 steht das Orchester unter der Leitung des Generalmusikdirektors der Bayerischen Polizei Prof. Johann Mösenbichler. Im Dienst der guten Sache spielt das Polizeiorchester Bayern jährlich rund 50 Benefizkonzerte zu sozialen, karitativen und kulturellen Zwecken im gesamten Bundesland. Im Rahmen dieser Wohltätigkeitsveranstaltungen arbeitet das Orchester mit Vereinen, Stiftungen sowie Kultur- und Tourismusämtern zusammen. Zu den besonderen Referenzen des Klangkörpers zählen der Weltsaxophonkongress in Straßburg, das aDevantgarde-Festival für zeitgenössische Musik in München und die Münchner Opernfestspiele.

Ort der Veranstaltung

Bürgerhaus Senden
Marktplatz 1
89250 Senden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Bürgerhaus der Stadt Senden ist ein Veranstaltungsort der Extraklasse. Das multifunktionelle Haus liefert den perfekten Rahmen für Ausstellungen, Kongresse, Seminare, Firmenfeiern und viele weitere Veranstaltungen. Und so ist das Bürgerhaus am Marktplatz zu einer der wichtigsten Kulturinstitutionen der Stadt avanciert.

Die Stadt Senden liegt im Süden Ulms, direkt an der Iller. Im Herzen dieser Stadt steht das Bürgerhaus. Schon von außen beeindruckt das Bürgerhaus durch die große Glasfront. Dadurch verschmelzen Marktplatz und das Innere des Hauses. Der Saal ist das Herzstück des Bürgerhauses. Durch eine mobile Trennwand im Saal kann die Raumgröße der Veranstaltung angepasst werden. Für kleinere Gruppen steht der Clubraum zur Verfügung. Er besticht durch seine große Glasfront. Die Lage des Bürgerhauses könnte nicht besser sein. Es ist bequem zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Und eine Tiefgarage am Marktplatz bietet ausreichend Parkmöglichkeiten für alle Besucherinnen und Besucher, die mit dem Auto anreisen möchten.

Keine Frage, das Bürgerhaus Senden ist der optimale Ort für große Kulturevents. Hier ist wirklich für alles gesorgt und so steht einem unvergesslichen Event nichts mehr im Weg!