Neujahrskonzert - Fontane 200

Theodor-Fontane-Straße
14641 Nauen OT Ribbeck

Tickets ab 28,50 €

Veranstalter: Schloss Ribbeck GmbH, Theodor-Fontane-Straße, 10, 14641 Nauen OT Ribbeck, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 28,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Keine Ermäßigungen
print@home
Mobile Ticket
Postversand

Veranstaltungsinfos

Erst unter Kuß und Spiel und Scherzen
Erkennst Du ganz, was Leben heißt;
O lerne denken mit dem Herzen,
Und lerne fühlen mit dem Geist.


Eine literarisch – musikalische Zeitreise zum
200. Geburtstag von Theodor Fontane


Am 30. Dezember 1819 wurde Theodor Fontane, der spätere Apotheker, Schriftsteller, Journalist und Theaterkritiker in Neuruppin geboren.
Seinem vielfältigen epischen Schaffen, von Reiseberichten aus dem Orient, über seine Wanderungen durch die Mark Brandenburg, seinen zahlreichen Gedichten mit Bezügen zu seiner Heimat – wie „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ –
bis zu seinen großen Romanen „Effi Briest“ oder „Der Stechlin“, soll diese literarisch – musikalische Reise nachspüren. Dabei gilt das besondere Augenmerk dem lyrischen Hauptwerk Fontanes, seinen Gedichten. Diese Sammlung mit dem schlichten Titel „Gedichte von Theodor Fontane“ wird bereichert und angereichert, kommentiert und nacherzählt durch Musikstücke von zeitgenössischen Komponisten und literarischen Quellen zeitgenössischer Dichter und Schriftsteller.
Wir schaffen einen schwungvollen, romantischen, besinnlichen auch frechen, aber keinesfalls belehrenden 90-minütiger Spannungsbogen, in dessen Mittelpunkt Theodor Fontane mit Balladen, Gedichten und Erzählungen interpretiert und eingerahmt wird von Musikstücken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann, Richard Wagner, Franz Liszt, Jaques Offenbach u.a. und Bezüge zu literarischen Werken etwa von Heinrich Heine, Joseph von Eichendorff, August Hoffmann von Fallersleben hergestellt werden.
Interpretiert wird die Zeitreise von einem renommierten Schauspieler, der die lyrischen Texte und Zitate rezitiert und gekonnt sowie humorvoll als Moderator, der sein Publikum zu packen weiß, durch das Programm führt. Den musikalischen Teil präsentieren eine wandlungsfähige Sopranistin sowie ein erfahrener Bariton. Beide verfügen über langjährige, teils internationale Bühnenerfahrung auf höchstem künstlerischem Niveau. Sie werden am Klavier von einer einfühlsamen und interpretationsstarken Pianistin begleitet, die etliche Musiktitel für dieses Programm neu arrangiert hat.

Bild/ Text: muventa international network GmbH
Künstler: Kai- Uwe Fahnert (Bariton), Manfred Eisner (Sprecher und Moderator),
Anna Johanna Katharina Hofmann (Sopranistin), Ju Ae Ha (Pianistin)

Ort der Veranstaltung

Schloss Ribbeck
Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck
Deutschland
Route planen

Das imposante Schloss Ribbeck in Nauen war es, das den großen Dichter Theodor Fontaine in seiner Funktion als bedeutendes Kleinod deutscher Kulturgeschichte und elegantem Neobarockschloss zu einem seiner populärsten Werke inspiriert hat. Heute lädt das Schloss als Kultur-und Tourismuszentrum die Besucher in historischem Ambiente ganzjährig zu Veranstaltungen verschiedenster Art ein.

Bis 1943 wurde das Schloss Ribbeck von Vorfahren der Familie von Ribbeck bewohnt. Mehrfache Besitzwechsel, bauliche Experimente sowie die jahrzehntelange Nutzung als Altenheim führten beinahe zu einem Zerfall des Gebäudes. Um diesen abzuwenden, wurde das Schloss 2005 saniert und erstrahlt seit 2009 in neuem Glanz. Den Besuchern bietet das Herrschaftsgebäude ein Restaurant und ein Museum, das Einblicke in die Geschichte des Hauses und der Region sowie inspirierende Werke zeitgenössischer Kunst bereithält. Veranstaltungen, wie Konzerte renommierter Künstler im Schlosspark, Theaterstücke vor eindrucksvoller Kulisse, Kammerkonzerte, Lesungen und rauschende Feste lassen die Besucher den Zauber fühlen, der schon Theodor Fontaine in seinen Bann gezogen hat!

Das Schloss Ribbeck befindet sich in Nauen im OT Ribbeck. Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, nehmen den Bus von Nauen kommend bis zur Haltestelle „Ribbeck im Havelland“. Für Autofahrer gibt es einen kostenlosen Besucherparkplatz kurz vor dem Ortsausgang rechts an der B5, ca. 100 Meter Fußweg zum Schloss.