Neujahrskonzert - Feuerwerk

Nicholas Milton, Leitung; Valentino Worlitzsch , Violoncello  

Greyerstr. 3
29525 Uelzen

Tickets from €28.00
Concessions available

Event organiser: Kulturkreis Uelzen e. V., Herzogenplatz 2, 29525 Uelzen, Deutschland

Tickets


Event info

Göttinger Symphonie Orchester

MIT WERKEN VON Antonín Dvorák, Bedrich Smetana, Pjotr Tschaikowsky,
Camille Saint-Saëns, Johann Strauß (Sohn), Josef Strauss

Was wäre ein Jahresbeginn ohne Neujahrskonzert? Ebenso undenkbar wie Silvester ohne Feuerwerk!

Ein Feuerwerk der musikalischen Art bietet das Göttinger Symphonie Orchester mit seinem Neujahrskonzert. Traditionell beginnt das Jahr mit Walzern, Polkas und stimmungsvollen Klassikern der gehobenen Unterhaltungsmusik unter der Leitung von Chefdirigent Nicholas Milton.

Solist ist der Cellist Valentino Worlitzsch, der nicht nur Jahresstipendiat der Deutschen Stiftung Musikleben, sondern auch Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs und einer der aufstrebenden jungen Solisten seines Instruments ist.

Dauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause

GÖTTINGER SYMPHONIE ORCHESTER


PRESSESTIMMEN
„…mit einer unbeirrbaren Sensibilität. Hier will jemand die Musik unmissverständlich zum ‚Sprechen‘ bringen durch Sorgfalt, Geistesgegenwart und cellistische Souveränität.“ (Süddeutsche Zeitung)


Ticket-Ermäßigungen:
• Gruppen ab 10 Vollzahlern erhalten 1 Freikarte
• Kulturkreismitglieder erhalten Sonderkonditionen
• Rollstuhlfahrer mit B-Schein erhalten 1 Freikarte für die Begleitperson
• nur buchbar unter info@kk-uelzen.de oder Touristinfo 0581-800 6172

zzgl. 2,-€ / Ticket an der Tageskasse (außer Kulturkreis-Mitglieder)

Location

Theater an der Ilmenau
Greyerstr. 1-3
29525 Uelzen
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Theater an der Ilmenau, im Niedersächsischen Uelzen, ist ein zentraler Ort für Kunst und Kultur. Mit einem bunten, abwechslungsreichen Veranstaltungsangebot hat es sich längst schon weit über die Grenzen der Stadt hinaus einen Namen gemacht.

1970 wurde das Haus erbaut und ist seitdem eine beliebte Spielstätte mit unterschiedlichen kulturellen Veranstaltungen. Da es mit 800 Sitzplätzen eines der größten Gastspieltheater der Region ist, stehen regelmäßig renommierte Ensembles, Tourneetheater aber auch bekannte Orchester sowie Künstler verschiedener Genres auf der Bühne. Das Programm setzt sich dementsprechend aus Schauspieldarbietungen, Musicals, Konzerten, Opern, Operetten, Ballett, Kinder- und Jugendvorstellungen sowie Comedy und Kabarett zusammen. Für Kunstliebhaber ist zudem das Foyer des Theaters von großem Interesse, denn dieses wird oft als Galerie für Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Kunst genutzt. So lohnt es sich beispielsweise in der Pause oder auf dem Weg zu den Veranstaltungen die vielen Werke von Künstlern aus der ganzen Welt zu bestaunen.
Vor den Vorführungen und in der Pause können Sie sich bei diversen Getränken und kleinen Snacks in guter Gesellschaft einstimmen oder über das Gesehene oder Erlebte austauschen.

Ein Besuch im Theater an der Ilmenau bedeutet Unterhaltung und Inspiration für Groß und Klein. Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!