Neues vom fliegenden Kamel - Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Paul Maar, Autor und Sprecher & Capella Antiqua Bambergensis  

Vor dem Kaiserdom
38154 Königslutter am Elm

Tickets ab 19,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Image Concert GmbH, Hüttuferstraße 4, 37412 Herzberg am Harz, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 19,00 €

Schüler/Studenten bis 25 Jahre

je 9,50 €

HartzIV-Empfänger

je 9,50 €

Rollstuhl mit Begleitperson

Rollstuhl mit Begleitperson

je 19,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler und Studenten bis 25 Jahre
- Hartz IV-Empfänger
Entsprechende Nachweise werden beim Einlass ggf. kontrolliert.
Ermäßigungn werden ab der 2. Preiskategorie gewährt.

Rollstuhlfahrer mit Begleitperson können über eine eigene Kategorie gebucht werden. Ein Ticket gilt dann für den Rollstuhlfahrer und die Begleitperson gemeinsam.
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

In die märchenhafte Welt des Orients entführt der Kinderbuchautor Paul Maar, berühmt durch „Das Sams“, mit einem Programm für die ganze Familie. Er liest Geschichten rund um den schelmenhaften türkischen Helden Nasreddin Hodscha. Nasreddin ist eine Figur, die bereits im 14. Jahrhundert in den Erzählungen und Legenden auftaucht. Am ehesten kann man ihn in unserer Literatur mit dem Narren Till Eulenspiegel vergleichen, denn auch Nasreddin ist mal der kindliche Narr und mal der Weise, der seinen Mitbürgern den Spiegel vorhält. Paul Maar hat einige der alten Geschichten für heutige Kinder nacherzählt und auch gleich noch ein paar neue hinzuerfunden.
Zusammen mit dem Ensemble für Alte Musik „Capella Antiqua Bambergensis“ und den Musikern Murat Coskun und Ibrahim Sarialtin begibt sich Paul Maar auf eine literarisch-musikalische Reise in dieses räumlich und zeitlich ferne Land. Die Besucher erwartet ein kurzweiliges, interkulturelles Liveprojekt für Kinder ab 6 Jahren.

Freie Platzwahl. Die vorderen Reihen sind für Kinder reserviert.

Ort der Veranstaltung

Kaiserdom Königslutter
Vor dem Kaiserdom
38154 Königslutter am Elm
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Stiftskirche zu Königslutter, heute allgemein Kaiserdom genannt, gilt als einer der eindrucksvollsten romanischen Bauten in Niedersachsen. Mit dem Patrozinium der Apostel Petrus und Paulus wurde die Kirche 1135 von Kaiser Lothar III. als Benedikter-Abteikirche gestiftet. Das Gebäude ist eine dreischiffige kreuzförmige Pfeilerbasilika, die mit 15m Höhe und 75m Länge für damalige Verhältnisse enorme Ausmaße hatte. Im Inneren des deutschen Kulturdenkmals befindet sich ein Raumkunstwerk des ausklingenden Historismus, das erst zwischen 1886 und 1894 entstanden ist.

Noch heute können Besucher die hervorragende Bauplastik, den Osterleuchter aus der Erbauungszeit und die in Stein gehauenen Löwen am Portal oder den berühmten Jagdfries an der Hauptapsis bewundern. Neben den üblichen Domführungen finden in regelmäßigen Abständen erstklassige Veranstaltungen aus den Bereichen Klassik und Theater statt.

Besichtigen Sie das erste Großgewölbe nördlich des Harzes und erleben Sie gleichzeitig ein vielfältiges kirchliches und kulturelles Veranstaltungsangebot. Es erwarten Sie inspirierende und begeisternde Stunden im Kaiserdom zu Königslutter.