Neues aus Jacques´ Bistro - Best of Detlev Schönauer - musikalisch-satirisches Kabarett

Ludwigstrasse 21
61231 Bad Nauheim

Tickets ab 24,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theater am Park, Ludwigstr. 21, 61231 Bad Nauheim, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 24,50 €

Kurkarteninhaber, Rentner, Studenten, Schüler ab 16, Behinderte + Begleitung

je 23,00 €

Jugendliche 12 - 15 Jahre

je 18,50 €

Kinder bis 11 Jahre

je 16,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Aus seinen zahl- und überaus erfolgreichen Kabarett-Programmen bastelt Detlev Schönauer immer mal wieder ein ganz "neues - altes", sein aktualisiertes Highlight-Programm: „Neues aus Jacques' Bistro“.

Dabei lässt es der Mainzer Kabarettist (mit Wahlheimat Saarland) immer wieder tüchtig krachen und bietet seine besten Nummern dar. Ob er jetzt den Wiener OP-Pianist darstellt, den Sachsen, der frivole Laptop-Chats führt, seinen saarländischen Wutbürger, den „Backes-Alfred“, oder ob er in seiner Glanznummer, dem französelnden Bistrowirt Jacques, hinter seiner Theke über Fernsehen, Kinder, Bildung, Politik, Sprache, Religion, Frauen, Musik philosophiert: Stets hat er die Lacher auf seiner Seite.

Und damit noch nicht genug, können sich zudem noch alternde Komiker wie Emil, Georg Kreisler oder Konstantin Wecker (authentisch transpirativ am Klavier) sowie ein näselnder und keifender Literaturpapst ein Stelldichein geben.

Aufgrund seiner vielseitigen Darstellung von Figuren, Dialekten, sprachlichem und musikalischem Witz wurde Detlev Schönauer bundesweit mit diversen Kabarett-Preisen ausgezeichnet, u.a. in München mit dem 1. Preis des „Paulaner Solo".

Vor seiner Kabarettisten-Karriere war er Dipl.-Physiker und studierter Kirchenmusiker. Er arbeitet als Komponist, Texter, Moderator und Musiker. Daneben ist er u. a. Mitglied im Hochintelligenten-Verein „Mensa Deutschland“.

Sozialkritisches, musikalisches Dialekt-Kabarett vom Feinsten. Ein Muß für jeden Kabarett-Freund!

Ort der Veranstaltung

Theater am Park
Ludwigstr. 21
61231 Bad Nauheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Theater am Park präsentiert sich im Stil der 1920er-Jahre und lädt mit einem Programm, das von Musikkabarett bis Pantomime reicht, ein. Elegant und kunstvoll gibt der Theatersaal den Veranstaltungen den passenden Rahmen.

1888 – Die russische Zarenfamilie überlebt ein Zugunglück, in Deutschland beendet Kaiser Wilhelm II. mit seinem Amtsantritt das Dreikaiserjahr und in Bad Nauheim legt Carl Heinrich Hartmann unwissentlich den Grundstein des Theaters am Park. Nachdem sein als Wohngebäude geplantes Haus errichtet worden war, folgten viele verschiedene Nutzungen. Zuerst wurde es eine Pension mit Konditorei und Café, dann ein Restaurant, Hotel und Cabaret. Besonders in den letzten zwanzig Jahren erlebte das Gebäude die unterschiedlichsten Nutzungsmöglichkeiten. 2008 fand es dann endlich zu seiner wahren Bestimmung. Erstmals hob sich der Vorhang des Theaters. Seitdem bietet das Theater für neunzig Zuschauer pro Vorstellung Unterhaltung vom Feinsten. Das Programm deckt Amüsement, Kabarett, Comedy, Bauchredner, Artistik, Musik und Konzerte ab.

Das Theater am Park ist schon längst zu einem Garant bester Unterhaltung avanciert. Hier können Sie unvergessliche Abende in einer Atmosphäre der „goldenen Zwanziger Jahre“ erleben.