Nessi Tausendschön - Die wunderbare Welt der Amnesie

Dreyspringstraße 16
77933 Lahr

Tickets ab 20,80 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Lahr, Kaiserstraße 1, 77933 Lahr, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Solo-Kabarett
Nessi Tausendschön: Gesang, Singende Säge, Ukulele
William Mackenzie: Gitarre, Banjo, Slide, Drums

Nessi Tausendschön - ein Original, unverwechselbar und charismatisch.
Terror und Krieg, Verstopfung, Umweltzerstörung, Lichtmangel und Liedmangel, Massenbeschneidungen, Zukunftsangst oder auch Langeweile sind die Themen des Programms "Die wunderbare Welt der Amnesie". Themen über die man lachen, aber auch genauso gut weinen könnte. Allerdings gab die Evolution uns Menschen mit dem gezielten Vergessen eine Möglichkeit zur Bewältigung unserer Defizite. Dieses Vergessen ermöglicht uns ein sinnvolles Weiterleben nach dem Zeitunglesen, dem Steuerbescheid oder den 20-Uhr-Nachrichten. Ist die Presse also eine riesige Amnesiemaschine, die immer neue Nachrichten produziert, damit andere unter den Tisch fallen können? So müssen wir schließlich auswählen, um nicht von der Informationsflut erschlagen zu werden, und übrig bleibt am Ende die Suche nach dem Sinn.
Nessi Tausendschön wurde vielfach ausgezeichnet und ist vielen bekannt aus der ARD, dem WDR oder 3Sat. Sobald sie die Bühne betritt, gerät bei so manchem Zuschauer das Blut in Wallung vor Erstaunen. Denn die Künstlerin nimmt mit großer Spielfreude das Publikum an einem energiegeladenen und ekstatischen Abend mit zu Kabarett und Comedy, Musik, großem Theater und zu anarchischem Unsinn. Denn trotz der betrüblichen Themen ist eines sicher: Sie werden lachen!

Ort der Veranstaltung

Schlachthof Lahr
Dreyspringstraße 16
77933 Lahr
Deutschland
Route planen

Der Schlachthof in Lahr ist eine Jugendbegegnungsstätte, in der Jugendliche aus der Umgebung einen sicheren Platz finden, um Interessen zu entdecken, auszuprobieren und Neues zu erleben. In den geräumigen Hallen des ehemaligen Schlachthofs bietet das Team des Jugendzentrums ein breites Angebot für alle an, die Lust haben sich künstlerisch, sportlich oder musikalisch zu betätigen.

Hier ist immer was los: Ob Skateboarden, klettern, malen, kochen oder einfach mit Freunden abhängen– im Schlachthof darf jeder dem nachgehen, wozu er gerade Lust hat. Ein großes Angebot an Aktivitäten stellt die Jugendlichen jeden Tag vor die Qual der Wahl und sorgt dafür, dass es immer was zu tun gibt. Die Stadt Lahr beitreibt die Jugendbegegnungsstätte seit 2001 mit dem Ziel, Jugendlichen einen Lebensraum zu bieten, wo sie auf der Basis von Respekt und Toleranz miteinander ihre Freizeit verbringen können. Unter der Woche liegt der Schwerpunkt auf Kursen und offenen Angeboten. Am Wochenende finden dagegen Konzerte, Tanzveranstaltungen oder Theaterworkshops statt. Darüber hinaus bietet der Schlachthof allen Jugendlichen eine kostenlose Rechtsberatung und Hilfe beim Schreiben einer Bewerbungsmappe an. Ein zentraler Treffpunkt auf dem Gelände ist das Bistro, wo sich nach einem ereignisreichen Tag gestärkt werden kann.

Der Schlachthof ist Plattform und Treffpunkt für alle Kinder und Jugendlichen, die Lust auf eine spannende Freizeitgestaltung haben.