Neon Club - die 90er & 2000er Party - 5 Jahre feiern mit DJ Bjørn

Wallbacher Straße 2
65510 Idstein

Veranstalter: Scheuer, Hinter den Gärten 3a, 65510 Idstein, Deutschland

Tickets

Karten nur an der Abendkasse

Veranstaltungsinfos

Der NEON CLUB bringt die Musik der 90er & 00er Jahre dahin zurück, wo sie hingehört: auf die Tanzfläche!

Seit 2015 mit dabei: Das Karohemd von Kurt Cobain, Plateauschuhe und Tatooketten - alle sind sie zurück auf der Tanzfläche im Taunus. Feiert mit uns DIE zwei Dekaden musikalischer Achterbahnfahrt. Willkommen zwischen Mauerfall und Millenium, zwischen Fresh Prince und Lady Gaga. Willkommen im NEON CLUB – Genregrenzen können an der Garderobe abgegeben werden.
Mit von der Partie sind Dancetracks von Faithless, Daft Punk & den Disco Boys, poppiges von den Backstreet Boys, Rihanna & Shakira, rockiges von Nirvana, Limp Bizkit & Blink 182, grooviges von MC Hammer, Outkast & den Black Eyed Peas, Indieklassiker von Blur, The Killers & Bloc Party sowie trashiges à la Haddaway, Dr. Alban und Snap - und vieles mehr. Im Unterschied zu vielen anderen Jahrzehntepartys hat DJ Bjørn für euch neben den großen Hits zum Mitsingen & Abtanzen auch den ein oder anderen längst vergessenen Track im Gepäck.

Musikwünsche, die in den Zeitraum von 1990-2009 passen, bitte einfach auf der Facebook -Veranstaltungsseite oder in unser Gästebuch unter www.scheuer.rocks eintragen.

Also folgt dem Ruf von Britney, Justin und Co. und erobert die Scheuer für einen unvergesslichen Partyabend! Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

► NEON CLUB - Die fetteste 90er/2000er Sause im Taunus ◄
90s/00s music only: Pop // Dance // HipHop // Rock // Indie // Trash

Ort der Veranstaltung

Scheuer
Wallbacher Straße 2
65510 Idstein
Deutschland
Route planen

Die Scheuer im hessischen Idstein ist Kult. Der Club im Innenhof des Nassauer Hofes lockt seit über 50 Jahren Besucher zum gemeinsamen Feiern, Tanzen und Beisammensein. Regelmäßig finden hier Konzerte, Tribute-Shows und andere kulturelle Veranstaltungen statt.

Die Geschichte der Scheuer ist reich an Anekdoten und Legenden. Den Nassauer Hof gibt es bereits seit 1850, Anfang des 20. Jahrhunderts wurde er zum Vereinslokal einer Gesangsgruppe. Seither wurden Teile des Hofes immer wieder umgebaut, abgerissen, zerstört und neu aufgebaut. Die Scheuer ist in der Veranstaltungskultur der Stadt ein zentraler Punkt und vereint Kneipe, Festsaal und Bar an einem einzigen Ort. Bekannt ist die Location dabei vor allem für die Auftritte von Coverbands – erfolgreiche Tribute Shows wie Mad Zeppelin, Still Collins und Just Pink traten schon in der Scheuer auf.

Mit dem Auto erreichen Sie die Scheuer über die A3 (Abfahrt Idstein) in Richtung Wörsdorf. Parkplätze befinden sich an der Gemeindehalle in der Hauptstraße. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen Sie zum Bahnhof Wörsdorf, von hier aus sind es vier Gehminuten bis zum Nassauer Hof.