NeoBarock

Meisterwerke des Barock  

Konrad-Adenauer-Platz 1 Deu-88299 Leutkirch im Allgäu

Tickets ab 17,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu, Marktstraße 32, 88299 Leutkirch im Allgäu, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„Wir können und wollen längst vergangene Epochen nicht kopieren. Unsere Forschungen, das Quellenstudium und auch unsere Barockinstrumente sind kein Selbstzweck, sie sind unsere Werkzeuge.“ So transportiert „NeoBarock“ mit Sachverstand und wissenschaftlicher Akribie, vor allem aber „mit expressiver Leidenschaft, mit Herzblut getränkter Lebenslust und Sinnlichkeit“ (Südkurier) die Alte Musik ins Hier und Jetzt. „NeoBarock“ – das ist Barockmusik am Puls unserer Zeit, neu erlebt und erfühlt für Menschen von heute. In wenigen Jahren hat sich „NeoBarock“ mit fesselnden Interpretationen den Ruf als exzellenter Interpret außergewöhnlicher Programme erspielt. „NeoBarock“ ist gefeierter Gast auf den europäischen Bühnen und zahlreicher renommierter Festivals. In den vielbeachteten und u. a. mit dem ECHO Klassik ausgezeichneten CD-Einspielungen für das Label ambitus hat sich „NeoBarock“ wiederholt mit Johann Sebastian Bach und seinem Umfeld beschäftigt. „Die stilistisch brillanten, dynamischen und leidenschaftlichen Auftritte von NeoBarock nehmen in der Bach-Interpretation des 21. Jahrhunderts eine wegweisende Spitzenposition ein“, schrieb „The Huffington Post“ (USA).

Besetzung: Volker Möller (Violine), Maren Ries (Violine und Viola), Ariane Spiegel (Violoncello), Rossella Policardo (Cembalo).


Programm
musica artificiosa – Meisterwerke der Barockmusik von Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704), Rupert Ignaz Mayr (1646-1712), Johann Caspar Kerll (1627-1693), Biagio Marini (1587-1663), Johann Heinrich Schmelzer (1623-1680) und Johann Baal (1657-1701)

Ort der Veranstaltung

Festhalle Leutkirch
Herlazhofer Straße 11
88299 Leutkirch im Allgäu
Deutschland
Route planen

Es gibt nur wenige Veranstaltungsorte im Allgäu, die mit dem hochklassigen Programm und dem einzigartigen Ambiente der Festhalle Leutkirch mithalten können. Denn hier finden in mehreren topausgestatteten Sälen Konzerte und Theaterinszenierungen statt. Kein Wunder also, dass die Festhalle Leutkirch längst über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt und beliebt ist.

1925 wurde das Haus erbaut. Nach einer gründlichen Modernisierung 2003 bietet die Festhalle nun einen eleganten und stilvollen Rahmen für verschiedenste Veranstaltungen. Das Herzstück der Festhalle ist der Große Saal. Hier finden in stimmungsvoller Atmosphäre bis zu 500 Personen Platz. Der „Lohboden“ ist zwar etwas kleiner, steht dem Großen Saal aber in Nichts nach. Er ist durch eine schalldichte Faltwand vom Großen Saal abgetrennt und kann diesen bei Bedarf erweitern. Zwei Foyers laden während der Veranstaltungen zu kulinarischen Leckerbissen und Kaltgetränken ein. Das Obere Foyer kann außerdem für Betriebs- und Familienfeiern angemietet werden. Abgerundet wird das Angebot der Festhalle mit der Terrasse. Hier können Gäste an warmen Tagen ihre Seele baumeln lassen und das herrliche Ambiente genießen.

Die Festhalle Leutkirch ist ein absolutes Highlight der süddeutschen Veranstaltungsbranche. In dieser Location wird jede Veranstaltung zum unvergesslichen Erlebnis. Lassen Sie sich die Events in der Festhalle Leutkirch auf keinen Fall entgehen!