Nationale Deutsche Meisterschaften 2017 - Tischtennis

Im Frühling werden die kleinen weißen Plastikbälle wieder glühend über die Spieltische geschlagen: Denn die Deutschen Meisterschaften im Tischtennis sorgen wieder für Hochgeschwindigkeitsaction und Spannung pur. Zu den Meisterschaften 2017 versuchen Patrick Baum im Einzel der Herren und Kristin Silbereisen im Einzel der Damen ihre Titel zu verteidigen, ebenso wie die beiden Doppel-Teams der Frauen und Männer. Schon 1907 gab es die ersten Ansätze für eine deutsche Meisterschaft, als der Berliner Sportclub 1905 ein derartiges Turnier veranstaltete. Mit den Bundesspielen wurde 1925 ein weiterer Vorreiter ausgetragen, die seit 1930/31 regelmäßig durchgeführt werden. Während man Einzel- und Doppelwettbewerbe bis 1992 im K.O.-System austrug, wurden die Teilnehmer ab 1994 gemäß der Rangliste sortiert und in drei Kategorien aufgeteilt, um einseitige Spiele zu vermeiden. Seit 2007 spielen im Einzel Vierergruppen in Vorrunden den Modus „Jeder gegen Jeden“, mit drei Gewinnsätzen. Die beiden Erstplatzierten können sich somit für die Hauptrunde qualifizieren, welche die besten sechzehn Spieler automatisch beinhaltet. Dieser Showdown der Tischtennis-Asse ist spektakuläres Ereignis im deutschen Tischtennis, bei dem sich die besten Spieler des Landes messen werden. Seien auch Sie bei den Deutschen Meisterschaften im Tischtennis dabei und erleben Sie Spannung und Schnelligkeit live vor Ort!

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.