Nathan der Weise - Stück nach Gotthold Ephraim Lessing

Eine Aufführung der Landesbühne Niedersachsen-Nord  

Kolpingstr. 27
49377 Vechta

Tickets ab 12,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Vechta, Burgstraße 6, 49377 Vechta, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

»Was ist das für ein Gott, der für sich muss kämpfen lassen?« Eine amilienund
Liebesgeschichte, die dafür wirbt, hinter jeder Religion vornehmlich nicht den Glauben, sondern den Menschen zu sehen. Jerusalem, Ende des 12. Jahrhunderts. Der Jude Nathan kehrt von einer Geschäftsreise in die muslimisch beherrschte Stadt zurück und erfährt, dass seine Tochter Recha von einem Tempelritter aus seinem brennenden Haus gerettet wurde. Das Mädchen glaubt fortan an einen Schutzengel. Damit nicht genug, wird Nathan, den alle den Weisen nennen, zum Sultan bestellt, der eine Antwort auf eine höchst heikle Frage haben will: Welcher Glaube ist der einzig wahre und richtige?
NATHAN DER WEISE ist Lessings letztes Drama, das vor dem Hintergrund es
Idealismus der Aufklärung die Frage nach Toleranz, Menschlichkeit und Respekt in den Mittelpunkt rückt. Ist jedoch in einer Zeit, in der sich auf der ganzen Welt religiös motivierte Konflikte und Kriege immer weiter zuspitzen, in der Terroranschläge und die Angst vor Überfremdung täglich neue Ausmaße
annehmen, der Gedanke von der Toleranz zwischen den großen Religionen
überhaupt noch haltbar?

Ort der Veranstaltung

Metropol Theater
Kolpingstr. 27
49377 Vechta
Deutschland
Route planen

Das Flair der 1950er Jahre gepaart mit modernster Aufführungstechnik – willkommen im Metropol-Theater in Vechta! Das Multitalent unter den Veranstaltungsorten bietet nicht nur Kinogenuss, sondern ist auch regelmäßig Bühne für Theateraufführungen der Landesbühne Wilhelmshaven und andere Ensembles. Auch Poetry-Slams und Comedy waren hier bereits zu Gast.

In den 1950er Jahren in zentraler Lage erbaut, avancierte das Metropol schnell zu einem beliebten Veranstaltungsort in der niedersächsischen Universitätsstadt. Mit der Zeit wurde das Theater den modernen Anforderungen angepasst, hat sich aber den Geist der Vergangenheit bewahrt. Filmvorführungen oder Theaterdarbietungen, in den Sälen mit den gemütlichen roten Samtsitzen findet jeder Besucher das Richtige für seinen Geschmack. Der große Saal des Metropol bietet 272 Plätze, das kleinere Cinema hat Platz für 76 Besucher. Bis zur Innenstadt sind es nur wenige Meter, so kann man den Abend in einer der Bars oder einem der Restaurants gemütlich ausklingen lassen.

Das Metropol liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Vechta, der von Regionalzügen bedient wird. Außerdem befindet sich direkt vor dem Theater die Haltestelle „Vechta Probstei“, an der mehrere Busse halten. Mit dem Auto ist das Metropol über die B69 und die Falkenrotter Straße zu erreichen. Parkplätze stehen direkt vor dem Theater in ausreichender Zahl zur Verfügung.