Namika - Live 2019 - Support: Vona

Namika  

Schmarl Dorf 40
18106 Rostock

Tickets from €37.00

Event organiser: GOLIATH Show & Promotion GmbH, Rosa-Luxemburg-Straße 19, 18055 Rostock, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €37.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlfahrer bitte den Veranstalter direkt kontaktieren.
print@home after payment
Mail

Event info

Die Single „Je ne parle pas français“ aus ihrem aktuellen Album „Que Walou“ wurde zum #1 Hit, die dazugehörige Release-Tour war innerhalb kurzer Zeit restlos ausverkauft.

Geboren und aufgewachsen in Frankfurt, war Hip-Hop für Namika von Anfang an die wesentliche musikalische Inspirationsquelle. Als sie ungefähr neun war, begann sie zu rappen: „Das war eher spielerisch. Mein Cousin und ich waren gleich alt und verbrachten viel Zeit bei unseren Großeltern. Dort haben wir abwechselnd gebeatboxt und gerappt.“ Viele Jahre später kann Namika rappen wie der Teufel und kennt alle Codes, bedient aber nur bedingt die in Deutschland üblichen Hip-Hop- Klischees von Straße und Milieu, von denen sich der interessantere Teil der amerikanischen Konkurrenz längst emanzipiert hat.
Auf ihrem 2015 erschienenen Debüt „Nador“ deutete die Musikerin ihr enormes Talent dann erstmals auf breiter Ebene an.

Die erste Single „Lieblingsmensch“ stand wochenlang an der Spitze der Charts, das Album wurde mit Gold ausgezeichnet. Namikas neues Album „Que Walou“ ist nun die logische Fortsetzung von „Nador“ – und zugleich dessen konsequente Weiterentwicklung. Namika ist durch die Erfahrungen der vergangenen zwei Jahre künstlerisch gereift. „Que Walou“ ist eine Redenwendung aus Zentralmarokko und bedeutet „wie nichts“ oder „für nichts“. Genau so klingt das Album nun auch: Leicht, bouncy, scheinbar mühelos. Die Single-Auskopplung „Je ne parle pas français“ wurde passend dazu zum #1-Sommer-Hit 2018.

Nach zwei Que Walou Touren im Herbst 2018 und im Frühjahr 2019 geht es für Namika im Sommer 2019 auf Festival Tour.

Location

IGA Rostock 2003 GmbH
Schmarl Dorf 40
18106 Rostock
Germany
Plan route

Im IGA Park Rostock lässt sich so manches Abenteuer erleben. Ob Sie als Naturfreund die wunderschöne Gartenarchitektur im Japanischen oder Indischen Garten bewundern oder an einem der vielen Open-Air-Konzerte teilnehmen.

Der Name IGA Park lässt sich auf die Internationale Gartenbauausstellung 2003 zurückführen, die damals 2,63 Millionen Besucherinnen und Besucher zählte. Sport und Spiel vereinen sich in der Vielfalt an möglichen Aktivitäten. Ausstellungen und Konzerte lassen Kulturfreunde auf ihre Kosten kommen, wohingegen das dichte Grün und ein Barfußpfad die Sinne im Kleinen berühren. Musikerinnen und Musiker aus diversen musikalischen Genres tragen an lauen Sommernächten das Beste zusammen, was ihre Kunst zu bieten hat. Für jeden ist etwas dabei, Pop und Rock sind ebenso vertreten wie Schlager oder Jazz. Japanischer und Indischer Garten sind vornehmlich für diejenigen interessant, die sich für Architektur und fremde Nationen interessieren. Echtes Highlight ist der Miniaturpark sowie ein Besuch auf dem Traditionsschiff „Frieden“ im östlichen Teil der Anlage. Für ein geringes Entgelt erhalten Sie Zugang zu dem Parkerlebnis – achten Sie auch auf die variierenden Öffnungszeiten.

Unmittelbar am Ufer der Unterwarnow gelegen, befindet sich der IGA Park Rostock im nördlichen Teil der Stadt. Effizient kommen Sie vor allem mit dem Angebot des öffentlichen Nahverkehrs voran. Parkplätze finden sich u. a. nördlich des Parks.