Nacktbadestrand - Stück nach dem autobiographischen Bestseller von Elfriede Vavrik - Stück nach dem autobiographischen Bestseller von Elfriede Vavrik

Christiane Ziehl  

Schiffbauergasse 9b
14467 Potsdam

Tickets ab 20,90 €

Veranstalter: Theaterschiff Potsdam e.V., Karl-Liebknecht-Straße 135, 14482 Potsdam, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Normalpreis

je 20,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Zwei Scheidungen und drei Kinder bestimmten ihr Leben, Männer spielten schon seit Jahrzehnten keine Rolle mehr. Mit 79 Jahren klopft die Depression an Elfriede Vavriks Tür an. Ihr Arzt verordnet ihr als Anti-Depressivum: „Sex!“. Mit Hilfe eines Inserats tastet sie sich anfangs schüchtern, dann immer selbstbewusster ins Liebesleben, das bald turbulenter und intensiver als erwartet wird.

Klare Worte werden hier gesprochen - illustriert in über 40 Gemälden von Rosa von Praunheim - in diesem, dank Christiane Ziehls zauberhaftem Spiel, fast zarten, berührenden Stück. „Es ist herrlich anzusehen, wie sie sich von der immer arbeitenden, etwas nüchternen, sich für die Familie aufopfernde Mutter zu einer sinnlichen, sich selbst liebenden und vor allem selbstverstehenden Frau wandelt, die sich einen Teufel um gesellschaftliche Konventionen schert.“ (Potsdamer Neueste Nachrichten)

Die Brandenburger Schauspielerin Christiane Ziehl und der Berliner Regisseur Rosa von Praunheim kannten sich aus früheren Filmprojekten, Elfriede Vavriks Buch und das Theaterschiff als Spielort war wie für beide gemacht! Seit seiner Premiere 2015 ist „Nackbadestrand“ nicht mehr aus dem SCHIFFS-Repertoire wegzudenken.

Ort der Veranstaltung

Theaterschiff Potsdam
Schiffbauergasse 9 b
14467 Potsdam
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Theaterschiff Potsdam gehört zu den außergewöhnlichsten Spielorten der brandenburgischen Landeshauptstadt. Ein ausgedienter Lastkahn dient als Kulturbühne für Theaterveranstaltungen, Konzerte oder Hörspielabende. Die unmittelbare Nähe zum Wasser und die Gesellschaft der Möwen am Himmel bilden eine stimmungsvolle Kulisse und machen den Besuch des Theaterschiffs zu einem ganz besonderen Erlebnis!

Das 1924 gebaute Binnenschiff Sturmvogel trat seine Aufgabe als Theaterschiff 1990 an. In dem 52 Meter langen Kahn finden bis zu 90 Gäste Platz, wobei die Schiffskneipe und das Oberdeck weitere gemütliche Sitzgelegenheiten bieten. Ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm richtet sich an ein breites Publikum und bietet stets spannende Neuentdeckungen aus der Kunstszene.

Das Theaterschiff Potsdam liegt fest vertäut im Wasser der Havel und bietet seinen Besuchern ein nostalgisches Schiffsambiente, das noch lange im Gedächtnis bleibt!