NACHT DER GITARREN - mit Alexey Krupsky (Ukraine), Lulo Reinhardt (Deutschland), Yuliya Lonskaya (Belarus), Stephanie Jones (Aus

Stahnsdorfer Str. 76-78
14482 Potsdam

Tickets from €29.00 *

Event organiser: Lindenpark, Stahnsdorfer Str. 76/78, 14482 Potsdam, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

1 Erwachsener

per €29.00

2 Erwachsene aus 1 Haushalt nebeneinander

per €56.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Bitte beachten: aus Gründen des Gesundheitsschutzes können nur Gäste, die aus demselben Haushalt stammen, direkt nebeneinander platziert werden. Bitte wählen Sie die für Sie entsprechend gültige Kartenvariante. Die Veranstaltung wird unter Beachtung der geltenden Regeln zum Gesundheitsschutz durchgeführt. Alle Gäste sind aufgefordert, die Desinfektionsmöglichkeiten am Eingang zu nutzen, den Mindestabstand einzuhalten und innerhalb des Hauses eine Mund-Nasen-Schutz (MNS) zu tragen. Der MNS kann abgelegt werden, sofern sich Gäste auf ihrem Platz befinden. Direkt nebeneinander können ausschließlich Gäste sitzen, die aus demselben Haushalt stammen. Besucherinnen und Besucher, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem an COVID-19 Erkrankten hatten oder an einer Atemwegserkrankung leiden, dürfen an Veranstaltungen nicht
teilnehmen.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

+++ Achtung: Aufgrund der mit der Corona-Pandemie geltenden Reisebeschränkungen musste das Line-up der NACHT DER GITARREN geändert werden. Alexandr Misko aus Russland und Jocelyn Gould aus Kanada können leider nicht an der Tour teilnehmen. Hierfür werden spielen: Alexsey Krupsky aus der Ukraine sowie Yuliya Lonskaya aus Belarus. Unverändert im Line-up bleiben Lulo Reinhardt (Deutschland) und Stephanie Jones (Australien). Wir bitten um Verständnis.+++

Das Weltbeste der Gitarrenmusik

NACHT DER GITARREN versammelt die weltbesten Akustikgitarristen für Performances ihrer neusten Original-Kompositionen und zum musikalischen Austausch im Rahmen eines Konzertabends. Zu jeder Tour präsentiert Brian Gore eine neue Riege von Gitarren-Koryphäen, um diesen sehr speziellen Abend mit Solo, Duett und Quartett Performances mit zu gestalten und die Virtuosität und Vielfalt innerhalb der Akustikgitarren-Welt herauszustellen.

Für die anstehende Europa Tour im Oktober / November 2020 konnte Nacht der Gitarren Erfinder Brian Gore vier der besten Akustikgitarristen Europas verpflichten: LULO REINHARDT (von der berühmten Reinhardt Familie), sowie ALEXANDR MISKO (Russland), JOCELYN GOULD (Kanada) und STEPHANIE JONES (Australien).

Über NACHT DER GITARREN

Night of the Guitars oder in Deutschland und Europa auch NACHT DER GITARREN genannt, begründet sich, wie der Name schon sagt, auf Brian Gores "International Guitar Night" – das erste Gitarrenfestival on Tour in Nordamerika und in UK. Seid diese Veranstaltung im Jahre 1995 in der California Bay Area in einem umgebauten Waschsalon zum ersten Mal stattgefunden hat, haben bei der Show immer die weltbesten Gitarristen gespielt. Von Anfang an hat das Publikum die angenehme, lockere Atmosphäre geschätzt. Den Künstlern hat daran sehr gefallen, sich ihre gegenseitige Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen und lieber zusammen als gegeneinander zu spielen. Diese einzigartige Erfindung der “guitar positivity”, welche dieses Forum bietet, hat dazu beigetragen die Show zur erfolgreichsten Gitarren-Show ihrer Art zu machen.

Location

Lindenpark
Stahnsdorfer Straße 76
14482 Potsdam
Germany
Plan route

Der Lindenpark ist ein überregional bekanntes Jugendkultur- und Familienzentrum in Potsdam, das nicht nur aus dem Veranstaltungsgebäude besteht, sondern noch zahlreiche andere Einrichtungen unter seinem Namen vereint: Auf einer Open-Air-Bühne finden regelmäßig Konzerte statt und auch im größten Skatepark Potsdams ist immer etwas los.

Erbaut wurde das Gebäude 1900 zunächst als Wäscherei, wurde später als Kino und schließlich als Unterhaltungszentrum genutzt. 1990 zog der Lindenpark e.V. in die Gebäude, die er sich mit dem j.w.d teilt. Auf dem Gelände des Lindenparks, egal ob drinnen oder draußen, kann man sich so richtig austoben. Dafür stehen dank der Kooperation zwischen Lindenpark und j.w.d. unglaublich viele Angebote zur Verfügung. Das Kulturhaus Lindenpark hat mittlerweile Tradition und bietet legale Graffitiwände für Hobbysprayer, Bandproberäume, Basketballplatz und viele verschiedene Projekte. Partys gehören genauso zum Programm wie diverse Festivals, beispielsweise das „Psychomania“ oder „Lindenpunk“.

Im Skatepark, dem größten Potsdams, versammeln sich täglich viele Skater, um sich an den Halfpipes zu versuchen. Die Bahn, die auch für BMX-Fans allerhand bietet, wird von den Jugendlichen selbst gebaut und erweitert und stellt einen so immer wieder vor neue Herausforderungen.