My Moments - Barbara Dennerlein

Barbara Dennerlein  

Altklotzsche 63 a 01109 Dresden

Tickets ab 14,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: JAZZTAGE DRESDEN gUG, Tännichtgrundstraße 10, 01156 Dresden, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Solo Konzerte sind für Organisten, egal ob an der Hammond oder einer klassischen Orgel, immer eine besondere Herausforderung. Mit der Wahl der Register das Stück entsprechend zu orchestrieren, zu variieren und gleichzeitig die Kompositionen nicht aus dem Augen zu verlieren ist ein Spagat, den Barbara Dennerlein absolut souverän beherrscht. Man könnte auch sagen, dass das die eigentliche Kunst des Orgelspiels ist.
Allein auf der Bühne schöpft Barbara Dennerlein ihr altehrwürdiges Tasteninstrument mit all seinen Zugriegeln und Midi-Implantationen am konsequentesten aus und geht dabei an alle Grenzen der Spielbarkeit. Da es im Solokonzert kein Verstecken und keine Unterstützung gibt, sind gerade diese Abende die persönlichsten, geradezu intimsten musikalischen Momente Barbara Dennerleins.
Im Vordergrund stehen bei ihr immer die Musik und die Improvisation. Mit herrlichen Grooves swingt und klingt es vom ersten bis zum letzten Ton!

Ort der Veranstaltung

Alte Kirche Klotzsche
Altklotzsche 63 a
01109 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Als älteste Kirche des Stadtteils Klotzsche hat sich die Alte Kirche ihren Namen redlich verdient. Bereits im 14. Jahrhundert verfügte der heutige Stadtteil über ein eigenes Gotteshaus, der Kirchhof von damals umschließt die kleine Kirche noch immer. Die Alte Kirche ist eine Spielstätte der Dresdener Jazztage.

Die erste Kirche am Platz wurde durch einen Brand Anfang des 19. Jahrhunderts bis auf die Grundmauern zerstört, lediglich drei hölzerne Figuren des Flügelaltars von 1500 konnten gerettet werden. Bis 1811 wurde eine neue Kirche erbaut: In dem kleinen Bruchsteinbau verbirgt sich ein klassizistischer, schlicht gehaltener Innenraum, der von zwei Emporen umsäumt wird.

In der Vorhalle der Kirche erinnert ein Metallkreuz an die Kriegsgefallenen der beiden Weltkriege. Im hellen, lichtdurchfluteten Innenraum der Alten Kirche finden sich immer noch die drei, heute teils beschädigten, 500 Jahre alten Figuren aus dem Flügelaltar.