Musikalische Märchen mit H. Triebener & M. Neubauer - Bambageno oder: Die Zaubertuba

Heiko Triebener & Martin Neubauer  

Zum Sportheim 13
90530 Wendelstein

Tickets ab 20,80 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Falken Kulturkooperative Wendelstein e. V., Zum Sportheim 13, 90530 Wendelstein, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Bambageno oder: Die Zaubertuba

Wie ging die Geschichte mit der Zauberflöte weiter? Haben sie schon von dem unterdrückten Skandal der vergeblichen Bewerbung Mozarts am fürstbischöflichen Hof zu Bamberg gehört? Und von "dem Possen", den der Genius "dem fränkischen Städtlein drauf gespielt"? Er bearbeitete sein Werk "als sei's für ein Recitateur und ein fettsüchtig Trompeten". Da solls den Bambergern im Kopfe werden, „als hätten sie zu viel Geräucherbiers" getrunken.
Schauspieler Martin Neubauer und Heiko Triebener, Solotubist der Bamberger Symphoniker, gestalten ein fröhlich-kurioses Programm im Geiste Mozarts. Der zweite „Akt“ basiert auf einem Text Herbert Rosendorfers: die „Begegnung im Park" aus „Der Traum des Intendanten"! Nach einer Parsifal-Vorstellung lustwandelt der Intendant im Bayreuther Festspielgarten und begegnet dabei einem kleinen Österreicher, der sich im Gespräch als der aus der Zeit gefallene Wolfgang Amadé Mozart entpuppt.
Danach endet das Programm mit einer apokalyptisch erfolglosen Musikunterrichtsstunde von Karl Valentin, im Zuge derer die Tuba der spektakulär unbegabten Schülerin vom verzweifelten Lehrer zerstört wird...

Ort der Veranstaltung

Casa De La Trova
Zum Sportheim 13
90530 Wendelstein
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Kleinkunstbühne Casa de la Trova bietet der 1986 gegründeten Falken-Kulturkooperative e.V. die Möglichkeit ihre Ziele zu verwirklichen: Die Wiederbelebung der Sinne, der aufklärende Diskurs, die Förderung vergangener und gegenwärtiger kultureller Werte. Das alles soll in Kulturveranstaltungen umgesetzt werden, die dem kommerziellen Alltag und dem Mainstream entgegenstehen.

Da das Theater über kein eigenes festes Ensemble verfügt, gestaltet sich der Spielplan sehr abwechslungsreich und innovativ. Den Besucher erwarten musikalische, kabarettistische und schauspielerische Glanzleistungen, denn das Haus ist für seine großartige Programmwahl bekannt.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Vereins positionieren sich auf der Bühne der Casa de la Trova ganz klar gegen Massenproduktionen, kulturellen Populismus und den staatlich sanktionierten kulturellen Ausverkauf und erschaffen damit ein fesselndes, individuelles und wertvolles Programm, das die Gäste begeistert!