Musik- und Literaturbrunch

Schloßstr. 11
63755 Alzenau

Tickets ab 28,00 €

Veranstalter: Fränkische Musiktage – Internationales Chor Forum Alzenau e.V., Kälberauer Str. 17, 63755 Alzenau, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Musik und Geist - "Das denkende Ohr"
Musik - Lesung - Round Table

Shirley Brill, Klarinette,
und junge Solisten der Barenboim-Said Akademie, Berlin
David Strongin, Violine
Sadra Fayyaz, Viola
Ariana Kashefi, Violoncello
Samar Hafez, Kontrabass
Tomer Amrani, Flöte
Samuel Gitman, Fagott
Ben Goldscheider, Horn

Prof. Dr. Norbert Abels, Oper Frankfurt
Prof. Dr. Roni Mann, Barenboim-Said Akademie, Berlin
Amadeus Templeton, TONALi- Festival & Wettbewerb, Hamburg

Auch in diesem Jahr bieten die Fränkischen Musiktage einen unterhaltsamen musikalisch-literarischen Sonntagvormittag mit reichhaltigem Brunch.
Das Musikalisches Programm beginnt um 11.00 Uhr.

Ort der Veranstaltung

Domer Saal Schlößchen Michelbach
Schloßstraße 13
63755 Alzenau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Schloss im Stadtteil Michelbach in Alzenau im Norden des Freistaats Bayern ist ein - einst als Wasserschlösschen konzipierter - adliger Landsitz aus dem 17. Jahrhundert. Die barocke, jüngst sanierte Schlossanlage fungiert als Treffpunkt der Kultur und beherbergt neben dem Museum der Stadt Alzenau auch das Veranstaltungszentrum, das kulturelle Aktivitäten aller Art bietet.

Nach mehrfachen Besitzwechseln während der Jahrhunderte seines Bestehens, ist das Schloss seit den 70er Jahren im Besitz der Stadt Alzenau. Besonders sehenswert ist das Museum, das sich im Erdgeschoss des Schlösschens mit der Dauerausstellung „Regionalität und Wandel – Streifzüge durch eine Grenzregion“ der besonderen historischen Situation der Region widmet. Einzigartige Exponate und modernste Medientechnik lassen dem Besucher interaktiv die Geschichte der Stadt greifbar werden. Im Obergeschoss lädt ein attraktiver Veranstaltungssaal mit einem tollen Ambiente zu kulturellen Veranstaltungen wie Kleinkunst, Kammermusik und Ausstellungen ein. Ein weiteres Highlight bildet der Rosengarten des Schlösschens, der die Gäste im Frühsommer zu einem Spaziergang durch die Blütenpracht und anschließendem Besuch im Museums-Café lockt.

Das Schloss Michelbach ist dank dem Parkleitsystem der Stadt Alzenau gut mit dem Auto zu erreichen. Sechs ausgewählte Parkplätze stehen den Besuchern zur Verfügung. In den Stadtteil Michelbach gelangt man außerdem mit der Regionalbahn. Die Haltestelle „Michelbach (Unterfranken)“ ist nur wenige Gehminuten entfernt.