Musik in Form

Erik Matz  

Herzogenplatz 2
29525 Uelzen

Tickets from €10.00
Concessions available

Event organiser: Kulturkreis Uelzen e. V., Herzogenplatz 2, 29525 Uelzen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €10.00

Schüler / Studenten

per €6.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ticket-Ermäßigungen:
• Gruppen ab 10 Vollzahlern erhalten 1 Freikarte
• Kulturkreismitglieder erhalten Sonderkonditionen
• Rollstuhlfahrer mit B-Schein erhalten 1 Freikarte für die Begleitperson
• Lehrer und Begleitpersonen von Schülergruppen erhalten Freikarten
• nur buchbar unter info@kk-uelzen.de oder Touristinfo 0581-800 6172
print@home after payment
Mail

Event info

Entstehung und Entwicklung der musikalischen Formen von der Renaissance bis zur Gegenwart

Den meisten Kompositionen liegt eine musikalische Form zugrunde.Diese erfahren Konzertbesucher in der Regel bei der Ankündigung und aus dem Programm. Was aber verbirgt sich hinter Begriffen, wie z.B. „Suite“, „Fantasie“, „Sonate“, „Passacaglia“, „Fuge“? Was kennzeichnet musikalische Formen, wie haben sie sich entwickelt und welche Vorgaben sind beim Komponieren zu beachten?

Erik Matz geht in seinem Vortrag diesen Fragen nach. Anhand einiger ausgewählter Gattungen wird auf ihre Entstehung eingegangen und es werden einige„Meilensteine“ der Musikgeschichte näher betrachtet. So benutzen z. B. die Komponisten Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven und Alban Berg alle den Begriff „Sonate“, haben aber in ihrer Zeit ein ziemlich anderes Verständnis von diesem Formbegriff.

Neben zahlreichen Klangbeispielen erhalten die Zuhörer Erläuterungen zu den Formen und Tipps, die bei zukünftigen Konzertbesuchen für das Musikverständnis hilfreich sein könnten.

Dauer: 1 Stunde 15 Minuten ohne Pause

ERIK MATZ


Ticket-Ermäßigungen:
• Gruppen ab 10 Vollzahlern erhalten 1 Freikarte
• Kulturkreismitglieder erhalten Sonderkonditionen
• Rollstuhlfahrer mit B-Schein erhalten 1 Freikarte für die Begleitperson
• Lehrer und Begleitpersonen von Schülergruppen erhalten Freikarten
• nur buchbar unter info@kk-uelzen.de oder Touristinfo 0581-800 6172

Abendkasse zzgl. 2,-€ / Ticket (außer Kulturkreis-Mitglieder)

Location

Rathaus Uelzen
Herzogenplatz 2
29525 Uelzen
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Rathaus in Uelzen ist Sitz der Lokalpolitik und der Verwaltung der Stadt Uelzen. Hier finden Einwohner wichtige städtische Institutionen wie das Bürgeramt, während sich Besucher in der Touristeninformation über die Stadt und das kulturelle Angebot informieren können. Die von einer markanten Fachwerkarchitektur geprägte Stadt begeistert Gäste vor allem durch ein malerisches Ambiente, das jeden Besuch zu einem Erlebnis für die ganze Familie macht.

Seit 1270 besitzt Uelzen das Stadtrecht. Schnell entwickelte sich Uelzen zu einer wichtigen Braustadt, deren großer wirtschaftlicher Erfolg den Ausbau der Stadt vorantrieb. Beliebter Touristenpunkt der Uelzener Innenstadt ist der Bahnhof, der nach den Plänen des Malers und Architekten Friedensreich Hundertwasser errichtet wurde. Das farbenprächtige Gebäude wurde im Rahmen der EXPO 2000 umgestaltet und erfreut seitdem alle ankommen Bürger und Besucher. Den Weg zur Innenstadt säumen zwanzig Steinskulpturen der Künstlerin Dagmar Glemme, von denen jeder eine andere Geschichte erzählt. Inspiriert durch die Kunst alter und fremder Völker, finden sich auf den Steinen vor allem Symbole und bunte Fabelwesen. Im Zentrum der Stadt steht die imposante St. Marien-Kirche, deren gotischer Bau sakrale Kunstschätze, die größte Orgel der der Lüneburger Heide und das Wahrzeichen der Stadt, das „Goldene Schiff“, beherbergt. Neben der Kirche erwarten die Besucher die Glücksbringer der Stadt Uelzen, die „Uhlenköper“. Der Sage nach bringt das Reiben der des Goldstücks in den Händen des bronzenen Uhlenköper immer genug Geld in die Tasche.

Uelzen bietet seinen Anwohnern und allen Interessierten zahlreiche spannende Orte zum Entdecken und Staunen.