Musicals in Concert - Die fantastische Musicalgala mit Stars und Band

Burgstraße 19
33175 Bad Lippspringe

Veranstalter: Over the Rainbow Show GmbH & Co. KG, Müssenweg 39a, 46562 Voerde, Deutschland

Tickets

Restkarten an der Abendkasse

Veranstaltungsinfos

Musicals in Concert
Die internationale Musical-Gala mit Musicalstars und Liveband

Musicals in Concert präsentiert die Hits der schönsten und beliebtesten Musicals weltweit.
Erleben Sie eine rasante Show mit Hits aus
Starlight Express, König der Löwen, Tanz der Vampire, Elisabeth, Mozart, We Will Rock You
und vielen anderen internationalen Musicalproduktionen.
Großes Entertainment und unsterbliche Musicalsongs – dargeboten von internationalen Musicalstars – werden Sie begeistern.

Die Show ist völlig live und wird von der Rainbow Band, bestehend aus deutschen Spitzenmusikern, begleitet. Jeder Musiker bereichert die Show durch solistische Parts. Die künstlerische Gesamtleitung liegt bei Peter Wölke.

Spektakuläre Lichteffekte entführen die Konzertbesucher in die Welt des Showbusiness, weitab von allem Alltäglichen.

Die Show wurde schon in vielen europäischen Städten gezeigt und begeisterte immer wieder das Publikum. Die Konzertbesucher bedankten sich mit Standing Ovations.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter www.rainbow–shows.de.

Ort der Veranstaltung

Kongresshaus Bad Lippspringe
Arminiuspark 9
33175 Bad Lippspringe
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Veranstaltungskalender der Stadt Bad Lippspringe hat für Groß und Klein viel zu bieten. Egal, ob kulturell, sportlich oder besinnlich, für diese Events muss die passende Lokalität her und die hat der Badeort in seinem Kongresshaus gefunden. Im einzigartigen, historischen Ambiente der ehemaligen Burg Lippspringe finden heute Feste, Tagungen und Allerhand mehr statt.

Die Burg Lippspringe ist Wahrzeichen der Stadt und zeugt als steinernes Erbe von lange vergangenen Zeiten. Bereits Anfang des 14. Jahrhunderts wurde sie als Wasserburg erwähnt und durch Kriege immer wieder beschädigt. 1873 wurde die Ruine aufgegeben, ihre Größe und das Aussehen mit der Zeit vergessen. Schon 1906 fand die Stadt eine neue Verwendung für Teile der Ruine: Anstelle des Haupthauses wurde der Kursaal errichtet, die historische Bausubstanz in den 50er Jahren zum Kongresszentrum ausgebaut. Die freigelegten Mauern der Burgruine vereinen sich im Kongresshaus zu einer einmaligen Atmosphäre, die jede Veranstaltung zu etwas ganz Besonderem macht.

Der große Saal bietet mit dunklen Holzvertäfelungen, dem hellen Parkettboden und dem weißen Balkon ein unvergleichlich stilvolles und dennoch warmes Ambiente für Theaterabende, Konzerte, Bälle oder Feierlichkeiten. Das Burgcasino beeindruckt mit modernem Flair und tollem Blick in den Park. Besonders deutlich wird die Symbiose aus Historie und Moderne im Raum Kleinkunst, der sich ebenso wie die anderen Räumlichkeiten perfekt für Familienfeiern, Seminare oder Comedy anbietet.