MUNDSTUHL - Mütze-Glatze! Simply the Pest! - Jubiläumsprogramm: Best of 50 Jahre

Theresienstrasse 1
90762 Fürth

Tickets ab 32,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Comödien Restaurationsbetrieb GmbH, Theresienstrasse 1, 90762 Fürth, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Wahnsinn! Unglaubliche 20 Jahre ist es bereits her, seit Mundstuhl wie ein Faustschlag ins Licht der Öffentlichkeit traten. Deswegen feiern die beiden Echopreisträger Lars Niedereichholz und Ande Werner Jubiläumsprogramm Mütze- Glatze! Simply the Pest ihr fünfzigjähriges Bühnenjubiläum.

Die AC/DC der Comedy mit dem Besten aus 20 Jahren! Einzigartig! SZ

Die herzlichen Hessen präsentieren mit Mütze-Glatze! Simply the Pest die Sahnestücke ihres kreativen Schaffens in ganz neuem Gewand und mit einhundertprozentiger Lachtränengarantie. Mit von der Partie sind natürlich die Ikonen der ostdeutschen Plattenbausiedlung: die jammernden Jungmütter Peggy und Sandy mit ihren allgegenwärtigen Problemen zwischen Komasaufen, Kindererziehung, Arbeitslosigkeit und ständig wechselnden Lebensabschnittsgefährten. Selbstverständlich sind auch die beiden Kultkanacken Dragan und Alder am Start. Die oft kopierten, doch nie erreichten Erfinder der Kanack-Comedy sind zwar älter, aber dafür kein bisschen weiser geworden. Nach wie vor dreht sich im Mikrokosmos der multikriminellen Maulhelden alles um Handys, Autos und Kampfhunde. Wütender denn je berichtet der ständig ausrastende Andi von den neuesten Eskapaden seiner adipösen Freundin . Und die beiden frommen Friedensaktivisten Torben und Malte von No Pressure sind so drucklos wie noch nie.

Mundstuhl sind der bunte Fleck im grauen Einerlei der deutschen Comedyszene! BZ

Ort der Veranstaltung

Comödie Fürth
Theresienstraße 1
90762 Fürth
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

An rund 300 Tagen im Jahr geht es auf der Bühne der Comödie Fürth turbulent zu. Neben den beiden Hausherren Volker Heißmann und Martin Rassau stehen auch immer wieder Gastspieler und namhafte Comedians oder Kabarettisten auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

Der Sitz der Comödie, das Berolzheimerianum, zählt zu den schönsten Gebäuden des Jugendstils in Fürth. 1906 wurde es in Anwesenheit des Prinzen von Bayern als Volksbildungsstätte eröffnet und beherbergte seitdem auch viele öffentliche Veranstaltungen der Stadt. Der historische Originalzustand des Gebäudes kreiert dabei mit dem edlen Interieur und der modernen Technik ein stimmungsvolles Ambiente.

Im Großen Saal bietet die Comödie 380 Zuschauern Platz, die sich meist vor Lachen kaum mehr auf den Stühlen halten können. Auch im 80 Plätze umfassenden Lachsalon ist der Name Programm. Das umfangreiche Programm aus Kabarett, Comedy und Gastspiel wird immer wieder durch Diavorträge, Lesungen oder Konzerte abgerundet.