Mundstuhl

Osterfeldstr. 12
75172 Pforzheim

Tickets from €31.10 *

Event organiser: Kulturhaus Osterfeld e.V., Osterfeldstraße 12, 75172 Pforzheim, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

MUNDSTUHL sind 2022 und 2023 mit ihrem brandneuen Programm „KANN SPUREN VON NÜSSEN ENTHALTEN“ unterwegs. Über 25 Jahre begeistern die beiden Hessen bereits ihr Publikum mit völlig abgedrehtem Humor und mit zum Brüllen komischer politischer Inkorrektheit. Jetzt Tickets sichern und die vielen Charaktere von MUNDSTUHL live erleben!

Jetzt wird es mal so richtig „gehessisch“ auf der Bühne. Wenn MUNDSTUHL auftritt, bleibt kein Auge trocken und die wenigsten Klischees unerfüllt. Ein ständiger Wechsel zwischen Darstellungen ihrer überdrehten Karikaturen in hessischem Dialekt bis hin zum Kiezjargon führen zu Bauchmuskelkrämpfen und Atemnot.

Die beiden Comedians von MUNDSTUHL gelten als das erfolgreichste deutsche Duo ihres Metiers. Mit den Kult-Figuren „Dragan und Alder“ haben sich Lars Niedereichholz und Ande Werner ein Denkmal gesetzt und auch viele ihrer neuen Charaktere haben längst Kultstatus oder sind auf dem besten Wege dahin. Unermüdlich verändert und verfeinert das Duo seine Performances und darf mittlerweile für diese Leistung einen Echo sein Eigen nennen. Und dennoch bleibt eigentlich alles beim Alten – durchgeknallt, irrwitzig und grenzenlos! Denn die beiden sind einfach nur echt: Echt hessisch, echt lustig, echt genial und manchmal auch echt fies.

Die Show von MUNDSTUHL liefert Comedy vom Feinsten, die auf sympathische Weise Political Correctness hinter sich lässt. Das solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen und dir jetzt deine Tickets sichern!

Event location

Kulturhaus Osterfeld
Osterfeldstraße 12
75172 Pforzheim
Germany
Plan route

In Pforzheim ist mit dem Kulturhaus Osterfeld ein wichtiges soziokulturelles Zentrum entstanden. Nationale Künstlergrößen wie Matze Knop oder Newcomer wie David Werker nutzen die Bühne. Das Kulturhaus schafft eine Brücke zwischen Generationen und Kulturen.

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde das Gebäude, das mittlerweile unter Denkmalschutz steht, erbaut. Nachdem eine Volkhochschule und später ein Lazarett darin Platz fanden, wurde das Haus erst Mitte der 1990er zum Kulturhaus umfunktioniert. Seitdem bietet das Kulturhaus Osterfeld Platz für gefeierte Stars, aber auch für Eigenproduktionen, ein Kursangebot, das von Stepptanz bis zu Selbstverteidigung reicht und Ausstellungen von großen und kleinen Künstlern. Professionelle und Laienkunst gehen hier Hand in Hand. Für den Erfolg dieses Konzept sprechen jährlich mehr als 100.000 Besucher. Das Kulturhaus Osterfeld ist mittlerweile zum größten Kultur- und Kommunikationszentrum der Region geworden. Das fein abgestimmte Programm, die schönen Räumlichkeiten und das bunt gemischte Publikum machen das Kulturhaus zu einem ganz besonderen Ort.

Hier ist für alle etwas dabei. Selten gelingt die Verständigung von Alt und Jung, Kulturkennern und Laien so gut wie in diesem Gebäude. Das Kulturhaus Osterfeld in Pforzheim ist schon längst zu einer der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region avanciert.