MUNDOLOGIA-Seminar: Fotografie in den Alpen

Iris Kürschner & Dieter Haas  

Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 54,25 €

Veranstalter: MUNDOLOGIA GbR, Prinz-Eugen-Str. 15, 79102 Freiburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 54,25 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Keine Ermäßigungen. Karten für behinderte Personen mit B im Ausweis sind per Mail an karten@mundologia.de buchbar.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Berglandschaften in Szene setzen

Schroffe Felswände und kristallklare Gebirgsseen, blühende Almwiesen und einladende Hütten: Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise quer durch die Alpen! Die renommierten Bergfotografen und Alpenjournalisten Iris Kürschner und Dieter Haas führen Sie zu den spektakulären Fotospots und den fotografischen Highlights jenseits der Postkartenmotive. Dabei geben sie Einblick in ihre Arbeit.

In diesem Seminar lernen Sie, wie ein eindrucksvolles Bild entsteht und welche Mittel Sie einsetzen können, dass Ihre Urlaubsbilder nicht nur bloße Erinnerung bleiben.
Anhand von zahlreichen Bildbeispielen bringen die Profis anschaulich ihre Herangehensweise näher. Was muss bei der Kameratechnik, was bei der Bildgestaltung beachtet werden. Welche Effekte bewirkt die Wahl von Blende, Belichtungszeit und ISO-Wert? Warum ist das Histogramm so wichtig? Welche Filter lassen ein Foto dennoch unverfälscht und echt wirken? Wie schaffe ich räumliche Tiefe? Welche Tageszeit eignet sich am besten? Welche Ausrüstung schleppe ich im Gebirge mit und wie gehe ich bei der Planung der Location vor? Iris Kürschner und Dieter Haas geben Tipps für besonders fotogene Alpenregionen und welche Standpunkte sich dort lohnen. Ein aufschlussreicher Workshop für alle fotografierenden Bergliebhaber.

Weitere Informationen zu diesem Seminar finden Sie unter www.mundologia.de!

Ort der Veranstaltung

Konzerthaus Freiburg
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Konzerthaus Freiburg ist eine der bedeutendsten Kulturinstitutionen im Südwesten Deutschlands. Seit Ende der 1990er Jahre schafft es Raum für Kunst aller Art. Mit Klassik-, Rock- und anderen Kulturveranstaltungen bietet es ein vielfältiges Programm, welches die Multifunktionalität des Konzerthauses unterstreicht.

Das architektonisch bemerkenswerte Gebäude steht im Herzen der Stadt. Mit der besonderen Dachkonstruktion, die von langen Säulen getragen wird, und der imposanten Glasfassade fällt das moderne Bauwerk sofort auf. Aber nicht nur von außen, sondern auch von innen beeindruckt die Architektur. Insbesondere die Konstruktion im Rolf Böhme Saal gleicht einem Meisterwerk. Denn per Knopfdruck lässt sich die Art der Bestuhlung ändern und somit ganz dem Stil der Veranstaltung anpassen. Hier stellen Künstler aus aller Welt und allen Sparten der Kunst ihr Können unter Beweis. Es finden aber mitnichten nur Konzerte in dem modernen Gebäude statt. Auch Kongresse, Tagungen, Workshops und Bälle können dank der vielseitigen Nutzbarkeit der Räumlichkeiten im Konzerthaus Freiburg abgehalten werden. Das Konzerthaus Freiburg ist eines der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region.

Das Konzerthaus ist ein Muss für alle Kulturbegeisterten. Es befindet sich direkt am Hauptbahnhof Freiburg und ist somit auch für Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, bequem zu erreichen. Das Parkhaus „Konzerthausgarage“ bietet Parkmöglichkeiten für alle Besucher, die mit dem Auto anreisen, und befindet sich direkt unter dem Konzerthaus Freiburg.