MUNDOLOGIA: Island mit Live-Konzert

Stefan Erdmann & ISGAARD  

Friedrichstr. 21
79713 Bad Säckingen

Tickets ab 19,35 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: MUNDOLOGIA GbR, Prinz-Eugen-Str. 15, 79102 Freiburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Eine bild- und stimmgewaltige Reise durch ein phantastisches Land

Mächtige Gletscher und aktive Vulkane, zahllose Wasserfälle, farbenprächtige und bizarre Gebirgsformationen, endlose Weiten: ISLAND. Der Filmemacher Stefan Erdmann hat die faszinierenden Naturschönheiten der größten Vulkaninsel der Erde in seinen bisher 20 Reisen in sagenhaften und atemberaubenden Momenten erlebt und gefilmt.

Erdmann ist stets alleine unterwegs und hat zwei Kameras und über 100 Kilo Equipment im Gepäck. Er war in allen Landesteilen mit dem Geländewagen oder zu Fuß unterwegs. Aus der Luft hat er mit seinem isländischen Freund und Piloten Þórhallur spektakuläre und noch nie gesehene Aufnahmen der grandiosen Naturlandschaften gemacht.

Die Essenz seiner Aufnahmen hat er kunst- und gefühlvoll in seiner Film-Show zusammengefasst, die er spannend und informativ kommentiert. Die Sängerin Isgaard setzt mit ihrem wunderbaren Live-Gesang die musikalischen Akzente.

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter www.mundologia.de

Videos

Ort der Veranstaltung

Gloria Theater
Friedrichstr. 21
79713 Bad Säckingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

1959 als Lichtspielhaus erbaut, ist es heute weit mehr als „nur“ ein Kino. Das Gloria-Theater hat sich mittlerweile zu einem wahren Kulturtempel am Hochrhein entwickelt, zu dem zahlreiche Menschen aus der ganzen Region pilgern, um sich von den vielen unterschiedlichen Veranstaltungen unterhalten zu lassen.

Nach wie vor kann man hier in den Genuss hochklassiger Filmkunst kommen. Doch nicht nur Cineasten sondern auch Liebhaber des Schauspiels oder der Musik werden hier bestens bedient. So bietet das Gloria Theater ein umfangreiches Gastspielprogramm, bestehend aus Musicals, Theatervorführungen, Opern, Konzerten sowie Stand-up-Comedy. Immer wieder stehen große Namen auf dem Spielplan wie Dieter Hallervorden, Johann König oder Django Asül, die mit ihrer Show stets für allgemeine Begeisterung sorgen. Ein Indiz für die hohe Qualität des Programms stellt sicherlich die Zuschauerzahl dar: Insgesamt kommen jährlich über 40.000 Besucher in das 615 Plätze Theater. Eine weitere Besonderheit ist die hauseigene Gastronomie. Ein exklusives Restaurant bietet zu den großen Musicalveranstaltungen den Gästen die Möglichkeit, sich von einem köstlichen Drei-Gänge-Menü verwöhnen zu lassen.

Stilechte 50er-Jahre Atmosphäre, eine Vielzahl an Shows, Events und kulturellen Höhepunkten zeichnen das Gloria-Theater als einzigartigen Veranstaltungsort aus und lassen den Besuch zu einem Ereignis werden, an das man sich immer wieder gerne zurückerinnert.