MUNDOLOGIA: Indien

Carlotta Huber  

Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 17,00 €

Veranstalter: MUNDOLOGIA GbR, Prinz-Eugen-Str. 15, 79102 Freiburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 17,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung nur für Schüler bis 16 Jahre. Schülerausweis ist beim Einlass vorzuzeigen. Karten für behinderte Personen mit B im Ausweis sind per Mail an karten@mundologia.de buchbar.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

MUNDOLOGIA-Newcomerin 2019:

Der Kampf gegen die Armut

Mehr als 20 Millionen Menschen leben in Mumbai, viele von ihnen unter ärmlichsten Bedingungen. Besonders Frauen und Mädchen haben es schwer - ihr Leben zählt hier nicht viel. Die junge Freiburger Fotografin Carlotta Huber ist zu den Orten gereist, die nie von Touristen besucht werden. Mit ihrer Kamera hat sie den Alltag in den Slums der Megacity festgehalten.

Wie wird in der größten Waschanlage der Welt die Wäsche einer Millionenmetropole gereinigt? Wie leben Leprakranke, Slumbewohner oder Waisenkinder? Wie ist die Situation der Bauern und Fischer? Ist für jene, die am untersten Rand der Gesellschaft leben, Veränderung möglich? Carlotta Huber dokumentiert die Arbeit des kleinen katholischen Frauenordens „Sister of Mary“, der versucht jungen Mädchen durch Bildung eine Chance zu geben. Dabei arbeiten die Marys als christliche Minderheit unter extremen sozialen und politischen Bedingungen. Unterstützt werden sie hierin seit mehr als zehn Jahren vom Gundelfinger Verein „Wasser ist Leben“.

Am Rande des Himalaya hat die Freiburgerin Fotografin außerdem Familien besucht, die den berühmten Darjeeling-Tee pflücken. Dabei stehen die sklavenähnlichen Bedingungen, unter den die Menschen dort arbeiten, in scharfem Kontrast zur idyllischen Landschaft. In der Nähe von Varanasi war Carlotta Huber beim kastenlosen Volk der Musahar, die dadurch bekannt geworden sind, dass sie sich von Ratten ernähren. Die mehrfach ausgezeichnete Fotografin begegnet den Menschen stets auf Augenhöhe. So entstehen eindrucksvolle Porträts und intime Einblicke in ein Leben, das uns normalerweise verschlossen bleibt. Begeben Sie sich mit der Freiburgerin auf eine beeindruckende Reise abseits der bekannten Postkartenmotive Indiens.

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter www.mundologia.de

Ort der Veranstaltung

Konzerthaus Freiburg
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Konzerthaus Freiburg ist eine der bedeutendsten Kulturinstitutionen im Südwesten Deutschlands. Seit Ende der 1990er Jahre schafft es Raum für Kunst aller Art. Mit Klassik-, Rock- und anderen Kulturveranstaltungen bietet es ein vielfältiges Programm, welches die Multifunktionalität des Konzerthauses unterstreicht.

Das architektonisch bemerkenswerte Gebäude steht im Herzen der Stadt. Mit der besonderen Dachkonstruktion, die von langen Säulen getragen wird, und der imposanten Glasfassade fällt das moderne Bauwerk sofort auf. Aber nicht nur von außen, sondern auch von innen beeindruckt die Architektur. Insbesondere die Konstruktion im Rolf Böhme Saal gleicht einem Meisterwerk. Denn per Knopfdruck lässt sich die Art der Bestuhlung ändern und somit ganz dem Stil der Veranstaltung anpassen. Hier stellen Künstler aus aller Welt und allen Sparten der Kunst ihr Können unter Beweis. Es finden aber mitnichten nur Konzerte in dem modernen Gebäude statt. Auch Kongresse, Tagungen, Workshops und Bälle können dank der vielseitigen Nutzbarkeit der Räumlichkeiten im Konzerthaus Freiburg abgehalten werden. Das Konzerthaus Freiburg ist eines der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region.

Das Konzerthaus ist ein Muss für alle Kulturbegeisterten. Es befindet sich direkt am Hauptbahnhof Freiburg und ist somit auch für Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, bequem zu erreichen. Das Parkhaus „Konzerthausgarage“ bietet Parkmöglichkeiten für alle Besucher, die mit dem Auto anreisen, und befindet sich direkt unter dem Konzerthaus Freiburg.