Multivisionsshow über den Jakobsweg

Marktplatz 1
89250 Senden

Tickets ab 15,00 €

Veranstalter: Helmut Schuller, Regensburger Str. 132, 92637 Weiden, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 15,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Postversand

Veranstaltungsinfos

Als Helmut Schuller mit einer schweren Diagnose konfrontiert wird, fasst er den Entschluss, sein Leben zu ändern. Statt Tabletten oder operativen Eingriffen entscheidet er sich, seine Ernährungsweise radikal umzustellen und verordnet sich tägliche Bewegung mit dem Fahrrad. Nach neun Jahren der Ungewissheit steht fest, was die Schulmediziner für unmöglich hielten: Anhand seiner Lebensphilosophie „Ernährung, Bewegung, Glaube“ hat sich der Patient selbst geheilt. Während der Zeit seiner Krankheit ist auch der Wunsch gereift, im Heiligen Jahr 2010 den Jakobsweg zu unternehmen. Voller Energie und neuer Lebenskraft pilgert der 67-Jährige schließlich mit dem Fahrrad von Weiden nach Santiago de Compostela und Fisterra, bis ans „Ende der Welt“. Mit seinem Live-Vortrag erzählt er seine Geschichte.

Ort der Veranstaltung

Bürgerhaus Senden
Marktplatz 1
89250 Senden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Bürgerhaus der Stadt Senden ist ein Veranstaltungsort der Extraklasse. Das multifunktionelle Haus liefert den perfekten Rahmen für Ausstellungen, Kongresse, Seminare, Firmenfeiern und viele weitere Veranstaltungen. Und so ist das Bürgerhaus am Marktplatz zu einer der wichtigsten Kulturinstitutionen der Stadt avanciert.

Die Stadt Senden liegt im Süden Ulms, direkt an der Iller. Im Herzen dieser Stadt steht das Bürgerhaus. Schon von außen beeindruckt das Bürgerhaus durch die große Glasfront. Dadurch verschmelzen Marktplatz und das Innere des Hauses. Der Saal ist das Herzstück des Bürgerhauses. Durch eine mobile Trennwand im Saal kann die Raumgröße der Veranstaltung angepasst werden. Für kleinere Gruppen steht der Clubraum zur Verfügung. Er besticht durch seine große Glasfront. Die Lage des Bürgerhauses könnte nicht besser sein. Es ist bequem zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Und eine Tiefgarage am Marktplatz bietet ausreichend Parkmöglichkeiten für alle Besucherinnen und Besucher, die mit dem Auto anreisen möchten.

Keine Frage, das Bürgerhaus Senden ist der optimale Ort für große Kulturevents. Hier ist wirklich für alles gesorgt und so steht einem unvergesslichen Event nichts mehr im Weg!