Müritz-Saga 2018 - "Im Bann des Hexenjägers"

Richard-Wossidlo-Str. 5c
17192 Waren

Tickets ab 23,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: spielWaren GmbH - Freiluftspiele Waren/Müritz, Buchenweg 37, 17192 Waren (Müritz), Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

* Ermäßigte Tickets erhalten:
Schüler, Studenten, Azubis, Behinderte, Mitglieder des ADAC,
Fahrgäste der Weisse Flotte Müritz GmbH
- der Begleiter von behinderten Gästen mit B-Schein erhält denselben Tarif, wie die behinderte Person

* Kindertarif gilt für:
Kinder bis 13,99 Jahre | Kinder bis 5,99 Jahre erhalten freien Eintritt, wenn sie auf dem Schoß der Eltern Platz nehmen

* Familienticket gilt für:
2 Erwachsene und 2 Kinder bis 13,99 Jahre

Bitte beachten:
Gültige Nachweise für Ermässigungen sind am Einlass/Abendkasse unaufgefordert vorzuzeigen.
Rabatte können nicht mit anderen Ermäßigungen kombiniert werden.

Shuttle-Service:
Ab 60min. vor Veranstaltungsbeginn pendelt der kostenpflichtige Müritz-Saga-Shuttle vom Parkplatz "Zum Amtsbrink" zur Freilichtbühne Waren und nach der Vorstellung wieder zurück.

Das Mitführen von Hunden ist gestattet, wenn das Bühnengeschehen nicht beeinflusst wird.

Ort der Veranstaltung

Freilichtbühne Mühlenberg
Am Mühlenberg
17192 Waren
Deutschland
Route planen

Waren an der Müritz ist nicht nur Tor zum gleichnamigen Nationalpark, sondern auch ein Ort für Kultur und Theater. Die Freilichtbühne auf dem Mühlenberg befindet sich im Bürgerpark, einem Erholungskleinod zwischen Müritz und Tiefwarensee. Mächtige Bäume säumen das Theater, in dem unter anderem die Müritz-Saga aufgeführt wird – ein Theaterzyklus, der eigens für diese Freilichtbühne geschaffen wurde.

Die Stadt liegt am größten deutschen See und ist ein Magnet für Urlauber aus Deutschland und dem Ausland. Das Mecklenburger Seenland besticht durch seine einzigartige Landschaft und die Ruhe, die man hier findet. Nach der Wende etablierte sich Waren als Erholungsort, 1999 wurde es staatlich anerkannter Luftkurort. Seit 2012 trägt es zusätzlich das Prädikat „Heilbad“.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Anfahrt zum Theater sehr komfortabel – der Bahnhof von Waren liegt nur wenige hundert Meter vom Veranstaltungsort entfernt. Mit dem Auto erreichen Sie die Freilichtbühne über die Anschlussstelle Waren (Müritz) der A19, außerdem über die Bundesstraßen 192 und 108. Ab 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn pendelt der kostenpflichtige Müritz-Saga-Shuttle vom Parkplatz „Zum Amtsbrink“ zur Bühne und nach der Vorstellung wieder zurück.