Mühlenkonzert

Antje Thierbach, Oboe; Lea Rahel Bader, Violoncello; Tobias Schwencke, Klavier  

Dammstr. 32 31134 Hildesheim

Tickets ab 20,80 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturring Hildesheim, Judenstr. 3-4, 31134 Hildesheim, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 20,80 €

Schüler/Studenten

je 10,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Schwerbehinderte und Erwerbslose erhalten eine Ermäßigung von 40%.
Karten für Scherbehinderte, Erwerbslose, Rollstuhlfahrer und deren Begleitung sind ausschließlich im Kulturring Hildesheim e.V. erhältlich.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Antje Thierbach, Oboe
Lea Rahel Bader, Violoncello
Tobias Schwencke, Klavier

Fanny Hensel – Ein poetisch-musikalischer Abend mit Werken von Fanny Hensel, Felix Mendelssohn Bartholdy, Clara und Robert Schumann

Clara Schumann
- Romanzen op. 22
Felix Mendelssohn-Bartholdy
- Allegro molto e con brio aus der Sonate für Violoncello und Klavier D-Dur op. 58
- Allegro vivace aus der unvollendeten Sonate für Violine und Klavier F-Dur (1838)
Robert Schumann
- Fantasiestücke op. 57
Fanny Hensel
- Trio op. 11

"Ein Frauenzimmer muss nicht komponieren wollen…"

Bei dem letzten Kammermusikabend wird es ein wenig sinnlich, poetisch und doch auch humorvoll zugehen. Antje Thierbach, Lea Rahel Bader und Tobias Schwencke kommen aus Berlin. In ihrem Reisegepäck aus der Bundeshauptstadt bringen sie Triokomposition der Geschwister Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy und der Eheleute Clara und Robert Schumann mit. Und sie haben Texte aus den Tagebüchern der Fanny Hensel dabei, die geist- und humorvoll Einblicke in die Zeit geben. Dabei sind die Beschreibung des Berliner Alltags und vieler auch uns heute noch bekannter Persönlichkeiten genau wie ihre Reisebeschreibungen von zutiefst politischem Interesse und einem scharfen Blick auf Menschen und Verhältnisse geprägt.

Musikalisch folgt das Programm in gewisser Weise der Hausmusiktradition der Mendelssohns. Musik, die von Interesse ist, wird mit den zur Verfügung stehenden Mitteln und Instrumenten dargestellt.

Begeben Sie sich mit uns auf eine interessante und dabei amüsante Spurensuche in die Bundeshauptstadt!

Ort der Veranstaltung

Haus der Industrie - Bischofsmühle
Dammstraße 32
31134 Hildesheim
Deutschland
Route planen

Konzerte unterschiedlichster Stile, Kabarett, Kleinkunst oder Lesungen finden in den historischen Gemäuern des Kellerclubs Bischofsmühle statt. Durch sein großes kulturelles Engagement ist der Verein Bischofsmühle Cyclus 66 e.V. zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender der Stadt Hildesheim und ihrer Umgebung geworden.

Seit mehr als 40 Jahren, genauer gesagt seit der Gründung 1966, bereichert das Programm rund um die Bischofsmühle mit derzeit etwa 70 jährlichen Veranstaltungen das Stadtleben. Die Bischofsmühle ist dabei nicht nur ein geschichtsträchtiger, sondern auch ein ungewöhnlich atmosphärischer Ort. Die alte Wassermühle an der Innerste wurde 1015 erbaut und beherbergt jetzt Jazz, Rock, Soul, Blues, Swing oder Funk-Konzerte in ihren Räumen.

Gemeinsam mit dem Stadttheater organisiert die Bischofsmühle jährlich die Jazztime, ein dreitägiges Jazzfestival an Pfingsten. Seit 1979 standen hier schon fast 20.000 nationale wie internationale, aber auch regionale Künstler auf der Bühne und zogen rund eine Million Besucher nach Hildesheim.