Mr. Händel im Pub. Ensemble I Zefirelli

Lohstätte 7
47517 Kleve

Tickets from €16.00
Concessions available

Event organiser: Stadt Kleve, Minoritenplatz 1, 47533 Kleve, Deutschland

Tickets


Event info

PROGRAMM

Henry Purcell
Sonata VIII a 3
Hornpipe “Wells Humour”

Arcangelo Corelli
La Folia

Georg Friedrich Händel
Cantata XXIV
Hornpipe HWV 461
Sonata d-moll HWV 367a

John Dowland
Can she excuse my wrongs

Nicola Mattheis
Ground after the Scots humour

und
traditional Irish Folk Music
Nobody’s Jig
Tune of Mr. Lane’s Maggot
Fig for a Kiss
Greensleaves
Kemp’s Gig
u.a.





INTERPRETEN

Ensemble I Zefirelli
Luise Catenhusen
Blockflöte
María Carrasco
Barockvioline
Jakob Kuchenbuch
Barockcello
Tobias Tietze
Laute & Barockgitarre
Jeroen Finke
Historische Perkussion & Bariton
Tilmann Albrecht
Cembalo & Perkussion


Bis ins 18. Jahrhundert dienten Musiker vielen Herren: tagsüber konzertierte man bei Hofe, nachts verdiente man sein Bier im Gasthaus um die Ecke. Dieses Konzert entführt in einen Londoner Pub und kombiniert in dieser Tradition Barockwerke mit irischer Folkmusik. Das junge Ensemble I Zefirelli verliert auf dem Grat zwischen Ernst und Unterhaltung nie die Balance. Purcell schrieb für Kirche, Oper, den Hof und private Feiern. Auch Händel verschmolz höfische Kunst und Volksmusik. Tänze standen als Inspiration hoch im Kurs und kamen auch mit einwandernden Musikern auf die Insel. Notendrucke waren für jedermann käuflich, doch nur die besten Musiker konnten in deren Spiel eine unbändige Virtuosität entfalten.
Das Konzertkonzept „Händel im Pub“ gewann eine Förderung des Career Center der Hochschule für Musik und Tanz Hamburg, es wurde im „KEMP´s English Pub“ in Hamburg uraufgeführt.

Location

Stadthalle Kleve
Lohstätte 7
47517 Kleve
Germany
Plan route
Image of the venue

An der deutsch-niederländischen Grenze ist die Stadthalle Kleve ein beliebtes Kultur-und Bürgerzentrum. Seit ihrer Eröffnung 1965 dient die Halle sowohl für kulturelle Zwecke wie Theater und Konzerte als auch wirtschaftlichen Zielen wie Tagungen, Messen und Konferenzen. Als Stätte der Begegnung für gesellige Veranstaltungen lockt die Stadthalle somit jährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher nach Kleve.

Der große Vorteil der Stadthalle Kleve liegt in ihrer vielseitigen Verwendungsmöglichkeit, die durch verstellbare Saalwände und einen verstellbaren Saalfußboden mittels einer besonderen hydraulischen Anlage ermöglicht wird. Auf einer Gesamtfläche von 720m² sorgt eine professionelle und moderne Technikausstattung für eine erfolgreiche Durchführung von Veranstaltungen bis zu 609 Personen. Im Jahre 2010 wurde die Außenfassade unter energetischen Gesichtspunkten verändert, das Brandschutzkonzept überarbeitet und ein neues Foyer errichtet. In unmittelbarer Nähe stehen den Gästen 600 Parkplätze zur Verfügung und auch der Klevener Bahnhof ist in wenigen Minuten erreichbar.

Kommen Sie ins schöne nordrhein-westfälische Kleve und erleben Sie das vielfältige Unterhaltungs-und Veranstaltungsprogramm des städtischen kulturellen Mittelpunkts.