"Mr. Bond - die Hoffnung stirbt zuletzt"

Markus Herzer & Markus Streubel  

Mühlenrain 19
79576 Weil am Rhein

Tickets from €20.00
Concessions available

Event organiser: TAM Theater am Mühlenrain, Mühlenrain 19, 79576 Weil am Rhein, Deutschland

Tickets


Event info

Mr. BOND – die Hoffnung stirbt zuletzt // Musik-Comedy

Eine humorvolle Hommage an 50 Jahre Bond-Filme und deren unvergessliche Hits

Wer kennt sie nicht, die grandiosen und eingängigen Titel-Songs der Bond-Filme wie “Skyfall”, “Goldfinger”, “Live and let die”, “You only live twice”, “Goldeneye”, “Nobody does it better” oder “Diamonds are forever”?
Wagen Sie sich mit uns auf eine aufregende musikalische Mission! Und… Action! Das erfahrene Doppel-M-Team für Spezialeinsätze Markus Streubel (Gesang) und Markus Herzer (Piano) entführt Sie in die verführerischen und tödlichen Welten des Mysteriums der Bond-Filme und präsentiert die zeitlosen Hits aus über 50 Jahren Bond - natürlich ausgestattet mit sämtlichen Lizenzen und nur im Auftrag ihrer Majestät!
Fühlen Sie sich wie auf dem Film-Set des neuen Bond-Drehs, erleben Sie das Bond-Girl-Casting, blicken Sie dem skrupellosen Bösewicht direkt ins Auge, und seien Sie hautnah dabei, wenn James in letzter Sekunde die Welt rettet und vielleicht diesmal die Schöne am Ende sogar heiratet...
Diese humorvolle Hommage lässt nicht nur eingefleischte 007-Fans auf ihre Kosten kommen!

Weitere Informationen: www.bondspektakel.de

Fotos: kallekalmbach.de/fotolia

Location

TAM Theater am Mühlenrain
Mühlenrain 19
79576 Weil am Rhein
Germany
Plan route
Image of the venue

Wenn Sie Theater live und in einzigartigem Ambiente erleben wollen, dann sollten Sie dem Theater am Mühlenrain, kurz TAM, einen Besuch abstatten. Von Mundartstücken über Märchenproduktionen bis hin zu Theaterkursen für Jung und Alt reicht das Angebot dieses Theaters. In der urigen und heimeligen Atmosphäre der Location wird jedes Event zum unvergesslichen Erlebnis!

Alles begann 1987. Damals gründete Erwin G. Sütterlin das Theater in Weil am Rhein und durch ein vielseitiges und unterhaltsames Programm avancierte es binnen weniger Jahre zu einer der beliebtesten Adressen für Kleinkunst, Kabarett und Komödien. 2017 erwarb die Stadt das Gebäude und verpachtete es an Klaus-Peter Klein, ein langjähriges Mitglied des Theaters. Das Konzept ist trotz des Führungswechsels gleich geblieben: Noch immer versteht sich das TAM als ein Ort der Begegnung. Im 84 Sitzplätze umfassenden Saal wird dem Publikum die ganze Bandbreite des Theaters geboten und der gemütliche Barbereich lädt nach den Vorstellungen zu Gesprächen mit den Schauspielern ein. Eine Besonderheit im Programm dieser Institution sind die Mundartkomödien. Seit langem hat sich das TAM mit diesen Produktionen in die Herzen der Besucher gespielt.

Genießen Sie beste theatralische Unterhaltung im TAM in Weil am Rhein. Hier können Sie sich im rustikalen Flair des Gebäudes aus dem Alltag entführen lassen. Das Theater liegt im Osten der Stadt, unweit der deutsch-schweizerischen Grenze. Es ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.