Mozarteum Orchester Salzburg

Arabella Steinbacher, Violine | Nils Mönkemeyer, Viola  

Münchenerstraße 21
90478 Nürnberg

Tickets ab 40,00 €

Veranstalter: Hörtnagel Konzerte Nürnberg GmbH, Rosastraße 9, 79098 Freiburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Mozart, der hervorragend Violine und Viola spielen konnte, gab diesem Duo immer wieder die Möglichkeit, Seite an Seite in ihrer ganzen betörenden Beweglichkeit zu glänzen – so auch in der Sinfonia concertante Es-Dur von 1779. Das Hörtnagel-Konzert führt dafür zwei Künstler der Extraklasse mit Potential zum neuen Saiten-Traumpaar zusammen. Gemeinsam mit Geigenstar Arabella Steinbacher konzertiert der spannendste Violavirtuose seiner Generation Nils Mönkemeyer, dem besonders wichtig ist „dass der Klang spricht.“ Einen lebhaften Dialog verspricht unter diesen Vorzeichen Mozarts Werk für die verschwisterten Instrumente, das die beiden vorzüglichen Künstler spielerisch, empfindsam und brillant vereint.

Der griechische Shooting Star Constantinos Carydis, regelmäßig zu Gast an Europas bedeutendsten Opernhäusern sowie am Pult internationaler Eliteklangkörper, leitet das traditionsträchtige Mozarteumorchester Salzburg in einer Hommage an seinen Namensgeber mit zwei Symphonien aus der mittleren bzw. späteren Epoche.

Programm:
Mozart, Symphonie Nr. 34 C-Dur KV 338
Mozart, Sinfonia concertante für Violine, Viola und Orchester Es-dur KV 364 (320d)
Mozart, Symphonie Nr. 40 g-Moll KV 550

Arabella Steinbacher | Violine
Nils Mönkemeyer | Viola
Constantinos Carydis | Dirigent
Mozarteum Orchester Salzburg

Ort der Veranstaltung

Meistersingerhalle
Münchener Straße 21
90478 Nürnberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Diese Hallen bieten für jede Veranstaltung den richtigen Raum. Die Meistersingerhalle ist durch ihre vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten und die moderne Technik zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt avanciert.

Nach dreijähriger Bauzeit wurde die Halle 1963 eröffnet. Sie ist nach der Nürnberger Tradition der Meistersinger benannt. Hier finden seit der Eröffnung Veranstaltungen aller Arten statt. Für große Konzerte, aber auch Tanzbälle, Tagungen und Kongresse kann die Meistersingerhalle genutzt werden. Über 800 Veranstaltungen und etwa 350.00 Besucher hatten die Veranstalter im Jahr 2010 zu verbuchen. Diese Mengen konnten nur durch das große Raumangebot bewältigt werden. Zwei Foyers, zwei Säle und mehrere Konferenzräume bieten genug Platz. Im großen Saal können 770 Choristen neben einer Steinmeyer-Orgel mit 6646 Pfeifen Platz nehmen. Und trotz dieser Größe besticht der Saal durch seine Schlichtheit. Kein Prunk lenkt den Zuhörer vom Geschehen ab. Die beiden Säle der Meistersingerhalle werden auch zu Aufnahmen klassischer Konzerte genutzt.

Im Herzen Nürnbergs ist die Meistersingerhalle zu einer festen Kulturinstitution geworden. Hier können Sie Konzerte der Spitzenklasse live erleben. Lassen Sie sich von international gefeierten Künstlern in fremde Welten entführen – es lohnt sich!